RE: Urteil: britisches Militär darf Naturschutzgebiet zerstören

#1 von Leila , 06.05.2010 14:22

Eines meiner ersten politischen Engagements richtete sich gegen den geplanten Waffenplatz in Rothenthurm und hatte dank der Stimmbürger Erfolg.

Moorlandschaft Rothenthurm (PDF-Datei).

 
Leila
Jungmann
Beiträge: 48
Registriert am: 28.04.2010


RE: Urteil: britisches Militär darf Naturschutzgebiet zerstören

#2 von Isis ( gelöscht ) , 06.05.2010 17:51

Solche Vorfälle zeigen wie tiefkrank dieses Land ist. Wenn Briten und Amis Militärparaden abhalten wird gejubelt, die eigener Soldaten sind nicht mal möglich.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Urteil: britisches Militär darf Naturschutzgebiet zerstören

#3 von Klaus Pfahl , 06.05.2010 19:48

Wir haben doch genug Truppenübungsplätze, auf denen die Rheinarmee sich austoben kann. Warum soll noch mehr Natur zerstört werden? Ich schlage vor, die alten Braunkohletagebaugebiete für die Soldaten als Übungsgebiet zu reservieren.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Urteil: britisches Militär darf Naturschutzgebiet zerstören

#4 von Hans ( gelöscht ) , 11.05.2010 18:08

Zitat von Leila
Eines meiner ersten politischen Engagements richtete sich gegen den geplanten Waffenplatz in Rothenthurm und hatte dank der Stimmbürger Erfolg.

Moorlandschaft Rothenthurm (PDF-Datei).





Gäbe es hier ein Bewertungssystem, würde ich Dir unendlich viele grüne Punkte schenken. Auch ich setze mich dafür ein, dass möglichst viel Natur erhalten bleibt. Mir tut es immer sehr weh, wenn wieder ein Neubaugebiet entsteht und so viel Landschaft versiegelt wird.

LG
Hans


Hans

   

Frau darf von totem Mann schwanger werden
Hilfe für Griechenland

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor