Plötzlich viel Geld

#1 von Klaus Pfahl , 27.03.2010 19:20

Was würdet Ihr machen, wenn Euch mitgeteilt wird, daß Ihr im Lotto viel Geld gewonnen oder eine riesige Erbschaft gemacht habt. Viele wissen mit so viel Geld nicht sinnvoll umzugehen und sind daran gescheitert.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#2 von Leila , 29.04.2010 05:54

Zuerst würde ich aufhören, für Geld zu arbeiten; nicht aber zu arbeiten aufhören. Da ich alles besitze, was ich zum Leben brauche, würde ich den Notleidenden helfen.

 
Leila
Jungmann
Beiträge: 48
Registriert am: 28.04.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#3 von Kreuzritter , 29.04.2010 08:50

Aufhören, zu arbeiten, an einer Universität einschreiben und die Dinge hören,
die für mich früher "brotlose Kunst" waren, und heute zunehmend wichtiger werden.
Philosophie, vergleichende Religionswissenschaften, Kunstgeschichte, ...
... und lesen, lesen, lesen.


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#4 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 29.04.2010 12:20

gelöscht!


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos
zuletzt bearbeitet 16.01.2011 20:34 | Top

RE: Plötzlich viel Geld

#5 von Nemesis , 29.04.2010 18:24

Seufz - ein Cottage auf dem Land mit einem Bauerngarten, eine Stiftung ist auch eine gute Idee, und den Kampf gegen Kindesmissbrauch finanzieren.

 
Nemesis
Matrose
Beiträge: 247
Registriert am: 28.04.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#6 von Leila , 29.04.2010 18:36

Was ich noch gerne unternehmen würde: eine Reise im Wohnmobil durch ganz Nordamerika.

 
Leila
Jungmann
Beiträge: 48
Registriert am: 28.04.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#7 von Klaus Pfahl , 29.04.2010 21:02

Zitat von Leila
Was ich noch gerne unternehmen würde: eine Reise im Wohnmobil durch ganz Nordamerika.



Da wäre ich sofort dabei. In Kananda oder Alaska leben die engsten Nachbarn oft hunderte von Meilen von einander entfernt. Hotels gibt es nur in größeren Ortschaften. Da wäre ein riesiges Wohnmobil die Alternative um diesen Kontinent bequem zu erkunden.

Bei einem riesigen Gewinn würde ich mir eine Hotelanlage auf einer kroatischen Insel kaufen. Dort gäbe es immer Arbeit.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 29.04.2010 | Top

RE: Plötzlich viel Geld

#8 von Leila , 01.05.2010 11:21

Ja, Blitz, der nordamerikanische Kontinent ist mehr als eine Reise wert! – Ich kenne nur N.Y., L.A., San Francisco, Detroit, Houston und Toronto. In allen diesen Städten leben Verwandte von mir – ich bin „die Zurückgebliebene“.

Was ich bisher nur in Filmen oder auf Photographien sah: Die grandiosen Landschaften! Vielleicht ist es mir vergönnt, sie eines Tages in natura zu sehen. Ein ganzes Jahr würde dafür aufwenden und eine große Summe Geld.

Gruß von Leila

 
Leila
Jungmann
Beiträge: 48
Registriert am: 28.04.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#9 von Linda , 01.05.2010 23:31

Zitat von Blitz
Was würdet Ihr machen, wenn Euch mitgeteilt wird, daß Ihr im Lotto viel Geld gewonnen oder eine riesige Erbschaft gemacht habt. Viele wissen mit so viel Geld nicht sinnvoll umzugehen und sind daran gescheitert.

Gruß
Blitz



Ich würde lernen und mir schamlos alle Unterstützung kaufen; Sprachlehrer, Bildungsreisen, Bücher, die dazu gehörigen Räume und Regale. Ich würde bei den besten Köchen, Gärtnern, Malern und Handwerkern lernen und mir wünschen jünger zu sein um noch mehr Zeit zu haben.
Aber das schönste wäre ein ruhiges Haus mit einem Garten und einer Quelle, ich würde jeden Morgen vor dem Frühstück meine Pflanzen gießen und am Tag Brot backen, Kräuter trocknen, lesen, Bier brauen und Hühner, Kühe und Schweine betreuen.


„Hello Martin, it's Linda“

 
Linda
Klabautermaenneken
Beiträge: 15
Registriert am: 29.03.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#10 von Nemesis , 01.05.2010 23:39

Zitat von Linda


Ich würde lernen und mir schamlos alle Unterstützung kaufen; Sprachlehrer, Bildungsreisen, Bücher, die dazu gehörigen Räume und Regale. Ich würde bei den besten Köchen, Gärtnern, Malern und Handwerkern lernen und mir wünschen jünger zu sein um noch mehr Zeit zu haben.
Aber das schönste wäre ein ruhiges Haus mit einem Garten und einer Quelle, ich würde jeden Morgen vor dem Frühstück meine Pflanzen gießen und am Tag Brot backen, Kräuter trocknen, lesen, Bier brauen und Hühner, Kühe und Schweine betreuen.



Paradiesisch! Bis auf die Schweinebetreuung!

 
Nemesis
Matrose
Beiträge: 247
Registriert am: 28.04.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#11 von Linda , 01.05.2010 23:41

Zitat von Nemesis

Zitat von Linda


Ich würde lernen und mir schamlos alle Unterstützung kaufen; Sprachlehrer, Bildungsreisen, Bücher, die dazu gehörigen Räume und Regale. Ich würde bei den besten Köchen, Gärtnern, Malern und Handwerkern lernen und mir wünschen jünger zu sein um noch mehr Zeit zu haben.
Aber das schönste wäre ein ruhiges Haus mit einem Garten und einer Quelle, ich würde jeden Morgen vor dem Frühstück meine Pflanzen gießen und am Tag Brot backen, Kräuter trocknen, lesen, Bier brauen und Hühner, Kühe und Schweine betreuen.



Paradiesisch! Bis auf die Schweinebetreuung!





Für das Grobe hat man natürlich Personal ;)


„Hello Martin, it's Linda“

 
Linda
Klabautermaenneken
Beiträge: 15
Registriert am: 29.03.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#12 von Klaus Pfahl , 19.05.2010 18:52

Heute hatte ich das Bedürfnis meinen Keller einmal so richtig aufzuräumen. Nun sieht er wieder sauber und ordentlich aus:



Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#13 von Kreuzritter , 19.05.2010 19:35

Zitat von Blitz
Heute hatte ich das Bedürfnis meinen Keller einmal so richtig aufzuräumen. Nun sieht er wieder sauber und ordentlich aus:



Gruß
Blitz



Hättest Du was gesagt, ich hätte Dir gern beim Aufräumen geholfen.


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


RE: Plötzlich viel Geld

#14 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 19.05.2010 20:52

gelöscht!


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos
zuletzt bearbeitet 16.01.2011 20:34 | Top

RE: Plötzlich viel Geld

#15 von Lilly , 20.05.2010 18:20

Die alten Farbpötte stehen aber immer noch herum.

MfG
Lilly


 
Lilly
Matrose
Beiträge: 212
Registriert am: 21.03.2010


   

Filmmusik
Alles Gute zum Männertag

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor