Leben in der Türkei

#1 von Klaus Pfahl , 20.08.2010 18:18

Viele Deutsche träumen von einem Lebensabend unter südlicher Sonne in der Türkei. Beim Durchblättern einige Immobilienseiten fiel mir auf, daß es dort Häuser und Wohnungen wesentlich preiswerter als bei uns zu kaufen gibt.

Nicht ganz so einfach sind die Einreisebestimmungen. EU-Bürger haben keinen uneingeschraenkten Anspruch auf Erteilung einer unbefristeten Arbeits- und Aufenthalterlaubnis. Für Immobilienbesitzer ist die Dauer beim ersten Mal auf 5 Jahre beschränkt und muß danach immer wieder neu beantragt werden.

http://www.turkish-talk.com/leben-der-tu...er-tuerkei.html

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 20.08.2010 | Top

RE: Leben in der Türkei

#2 von Isis ( gelöscht ) , 20.08.2010 18:43

In Side und Manavgat wohnen bereits mehrere tausend Deutsche in bester Lage. Ohne Kinder wäre ich auch schon längst weg, alleine schon wegen der Energie- und Wasserkosten.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Leben in der Türkei

#3 von Isis ( gelöscht ) , 20.08.2010 19:45

Ich bin zwar keine Kirchenmaus, mich würde aber trotzdem interessieren, ob Deutsche in der Türkei in die Kirche gehen dürfen. Jedenfalls sind Glockengeläut bei den Musels nicht erlaubt.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

   

12.000 Roma sollen Deutschland verlassen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor