Kosten der islamischen Zuwanderung.

#1 von _G_A_ , 07.12.2010 11:18

* Wussten Sie, dass schon mehr als vierzig Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland Ausländer sind und die von ihnen verursachten Kosten für die Steuerzahler pro Jahr (!) höher sind als die Kosten der Finanzkrise?
* Wussten Sie, dass Migranten laut Armutsberichten immer ärmer werden und zugleich von Jahr zu Jahr mehr Milliarden ins Ausland schaffen?
* Wissen Sie, wie viele türkische Hartz-IV-Empfänger Schwarzgeldkonten in Liechtenstein haben?
* Wussten Sie, dass deutsche Sozialgerichte Sozialhilfebetrug bei Migranten inzwischen als »kulturelle Besonderheit« akzeptieren und mit dieser Begründung auf Rückforderung der betrügerisch abkassierten Summen verzichten?
* Wussten Sie, dass wir seit Jahrzehnten Türken und Mitglieder von Balkan-Großfamilien, die noch nie in Europa gewesen sind, kostenlos und ohne einen Cent Zuzahlung in der gesetzlichen deutschen Krankenversicherung mitfinanzieren? Davon können ethnische Deutsche, deren Krankenkassenbeiträge ständig erhöht werden, nur träumen. Wussten Sie, dass die Bundesregierung seit 2003 versprochen hat, diese Benachteiligung ethnischer Deutscher endlich zu beenden, es aber bis heute nicht getan hat?
* Wussten Sie, dass wir Millionen von Menschen in der Migrationsindustrie dafür entlohnen, dass sie solche Zustände im Eigeninteresse zur Sicherung ihrer Arbeitsplätze immer weiter verschlimmern und unseren einstigen Wohlstand skrupellos vernichten?


http://info.kopp-verlag.de/video.html?videoid=181


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#2 von Gast , 07.12.2010 11:37

Hier ist das Deutsch Tuerkisches Sozialversicherungsabkommen:

http://www.hermesprojekt.de/downloads/so...kommen/deutsch_
tuerkisches_sozialversicherungsabkommen.pdf


RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#3 von Gast , 07.12.2010 16:07

Deutschland-feindliche Zitate von Deutschen

http://marc-doll.de/index.php?option=com...aus%20M%FCnchen


RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#4 von Hans ( gelöscht ) , 08.12.2010 18:10

Zitat von
Deutschland-feindliche Zitate von Deutschen

http://marc-doll.de/index.php?option=com...aus%20M%FCnchen


Ich glaube nicht, dass die verlinkten Zitate wirklich ausgesprochen wurden.

Zitat
„Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”


Das hat Jürgen Trittin nie und nimmer gesagt. Diese Seite ist ein Hetzblatt, dass man nicht ernst nehmen kann.

LG
Hans


Hans

RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#5 von _G_A_ , 10.12.2010 11:04

Stimmt die in Web kursierende Zitat von Trittin bei FAZ,02.01.2005 etwa auch nicht?
„Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.“
„Ich habe noch nie die deutsche Nationalhymne mitgesungen, und ich werde es
als Minister auch nicht tun.“


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#6 von Hans ( gelöscht ) , 11.12.2010 18:33

Zitat von _G_A_
Stimmt die in Web kursierende Zitat von Trittin bei FAZ,02.01.2005 etwa auch nicht?
„Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.“
„Ich habe noch nie die deutsche Nationalhymne mitgesungen, und ich werde es
als Minister auch nicht tun.“



Ich weiß es einfach nicht, ob es stimmt. Im Web kursieren soviel Informationen, da fällt es mir schwer zwischen wahr und unwahr zu unterscheiden. Wenn ein deutscher Minister so etwas von sich gibt, müsste er von der Kanzlerin aber heftig abgestraft werden.

LG
Hans


Hans

RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#7 von _G_A_ , 11.12.2010 20:10

Zitat von Hans
müsste er von der Kanzlerin aber heftig abgestraft werden.

LG
Hans



sorry.Ich wusste da von nix...


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#8 von Isis ( gelöscht ) , 11.12.2010 20:33

Dem Trittin traue ich alles zu. Die Grünen ändern ihre Meinung wie andere Menschen die Hemden.
!997 blockierte man noch Kasernen und machte einen auf Frieden und Abrüstung,
kaum in der Regierung befürworteten sie einen völkerrechtswidrigen Krieg. Die Grünen führten HartzIV mit ein, und heute?
Der Körnerfresserhaufen ist wie ein Chamäleon. Um an die Macht zu gelangen verkaufen sie notfalls noch Deutschland.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#9 von Schiffskatze , 12.12.2010 09:19

Daniel Cohn-Bendit: “Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.”

gefunden in:
http://www.gruene.de/einzelansicht/artik...Hash=79fad4f5e5

Ein anderes Zitat, was sich genauer belegen lässt, ist diese Äusserung:
"Migration in Frankfurt ist eine Tatsache, wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen"
http://www.fr-online.de/rhein-main/spezi...68/-/index.html

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#10 von _G_A_ , 12.12.2010 11:49

Grüne wollen Islam mit Christentum gleichstellen.
Waren es auch nicht die Grünen, die sich vor über 20 Jahren für die Straffreiheit Pädophiler einsetzten und mit mehreren Gesetzesänderungsvorschlägen unsere Welt zu einer solchen von Päderasten umformen wollten?
Und hier: http://www.migazin.de/2010/11/16/grune-f...eit-fur-turken/


Ich sage nur: BANANENREPUBLIK


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#11 von Isis ( gelöscht ) , 12.12.2010 12:11

Zitat von _G_A_
Grüne wollen Islam mit Christentum gleichstellen.
Waren es auch nicht die Grünen, die sich vor über 20 Jahren für die Straffreiheit Pädophiler einsetzten und mit mehreren Gesetzesänderungsvorschlägen unsere Welt zu einer solchen von Päderasten umformen wollten?
Und hier: http://www.migazin.de/2010/11/16/grune-f...eit-fur-turken/


Ich sage nur: BANANENREPUBLIK



Hatte der Daniel Cohn-Bendit nicht etwas mit Kinder? Ich glaube etwas gelesen zu haben, dass der Minderjährige vernascht hatte.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#12 von _G_A_ , 14.12.2010 12:27

Klare Worte.
http://info.kopp-verlag.de/video.html?videoid=34

holland-ausgangssperren-fur-kriminelle-junge-marokkaner:
http://deutschelobby.wordpress.com/2008/...ner-angeordnet/

Giftgas gegen Polizei:
http://www.pi-news.net/2009/05/linke-gif...gen-polizisten/

Bochumer Priester von Muslimen mit Gewalt vertrieben:
http://www.deutschlandwoche.de/2009/10/3...alt-vertrieben/

Es ist zwecklos Grundsätze aufzustellen, von denen ich von vornherein weiß, daß sie nicht beachtet werden.


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010

zuletzt bearbeitet 14.12.2010 | Top

RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#13 von Isis ( gelöscht ) , 14.12.2010 13:52

Wie weit sind die eigentlich mit dem Bau der Kölner Moschee? Da hört man nichts mehr davon.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#14 von Skydive , 23.12.2010 18:16

Zitat von Isis
Wie weit sind die eigentlich mit dem Bau der Kölner Moschee? Da hört man nichts mehr davon.



http://www.koeln.de/koeln/moscheebau_lae...ten_301543.html

Angeblich haben sie keine Fördermittel beantragt! Alleine die Tatsache, dass die DITIB dahinter steht, läßt nichts Gutes erahnen....


Honor those who serve

 
Skydive
Jungmann
Beiträge: 62
Registriert am: 18.12.2010


RE: Kosten der islamischen Zuwanderung.

#15 von _G_A_ , 23.12.2010 18:37

Hier wird das Bild jede Minute aktualisiert. Bütte:
http://www.ditib.de/insaat/bau.html


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.12.2010 | Top

   

HHH = Hochzeit im Hause Hohenzollern
Radikaler Christ wollte Demonstranten töten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor