Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#1 von Klaus Pfahl , 05.12.2010 12:04

Bunter geht es nicht mehr


Nach meiner Einschätzung leidet er an einer erektilen Dysfunktion, sonst würde er sich nicht so herausputzen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 02.01.2011 | Top

RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#2 von frodo , 13.12.2010 22:19

Brutal, egozentrisch, verrückt und hinterhältig = Gaddafi.

 
frodo
Klabautermaenneken
Beiträge: 18
Registriert am: 01.08.2010


RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#3 von Wahnsinnige ( gelöscht ) , 14.12.2010 08:30

Zitat von frodo
Brutal, egozentrisch, verrückt und hinterhältig = Gaddafi.



Genau so!

Wahnsinnige

RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#4 von Hans ( gelöscht ) , 14.12.2010 12:23

genaus so wie folgende Despot


Auf jeden Fall ist er kein guter Moslem. Diese üben sich in Bescheidenheit.

LG
Hans


Hans

RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#5 von esraim , 01.01.2011 13:44

Zitat von Hans
genaus so wie folgende Despot


Auf jeden Fall ist er kein guter Moslem. Diese üben sich in Bescheidenheit.

LG
Hans




Wer ist denn dieser Herr ? Den kenne ich nicht.

 
esraim
Matrose
Beiträge: 225
Registriert am: 24.08.2010


RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#6 von Hans ( gelöscht ) , 01.01.2011 17:52

Das war Jean Bedel Bokassa, selbst ernannter "Kaiser" der Zentral-Republik Kongo. Vom einfachen Hauptschüler diente er sich in der französichen Fremdenlegion hoch bis zum Hauptmann. 1962 wurde er Major in Zentralafrika. In der Nacht zum 1. Januar 1966 nutzte er inzwischen zum Oberst aufgestiegene Bokassa einen Aufruhr im Land zu einem Putsch gegen den autokratisch herrschenden Präsidenten Dacko und übernahm die Macht als Staatspräsident. Sein offizieller vollständiger Titel lautete: "Seine kaiserliche Majestät Bokassa der Erste, Kaiser von Zentralafrika durch den Willen des Zentralafrikanischen Volkes vereinigt mit der nationalen politischen Partei, der MESAN".
Am 26. Dezember 1980 wurde Bokassa in Abwesenheit wegen Mordes, Folter, Korruption und Kannibalismus zum Tode verurteilt. Das Urteil wurde am 29. Februar 1988 in lebenslange Zwangsarbeit umgewandelt und schließlich auf zwanzig Jahre Haft reduziert. Am 1. September 1993 kam Bokassa in den Genuss einer Generalamnestie, die Präsident André Kolingba anlässlich der Rückkehr zur Demokratie verkündet hatte.
Bokassa starb im Alter von 75 Jahren am 3. November 1996 in Bangui an einem Herzinfarkt. Er hinterließ 17 Frauen.

LG
Hans


Hans
zuletzt bearbeitet 01.01.2011 17:54 | Top

RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#7 von Proconsul48 , 01.01.2011 19:24

Ein Spinner,aber 17 Witwen...ein extremer Spinner also...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#8 von Hans ( gelöscht ) , 03.01.2011 17:52

Der Vorsitzende unseres hiesigen Schützenvereins zeigt so ein ähnliches Dominanzverhalten. Auf dem Bild unten ist nur ein Beispiel:



LG
Hans


Hans
zuletzt bearbeitet 03.01.2011 17:53 | Top

RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#9 von Klaus Pfahl , 03.01.2011 18:13

Das sieht eher nach vollem Wichs einer studentischen Verbindung aus.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 03.01.2011 | Top

RE: Wie würdet Ihr diesen Mann charakterisieren?

#10 von Proconsul48 , 03.01.2011 18:15

Ich war seinerzeit MKV-er aber die Kopfbedeckung ist bei keiner Verbindung üblich,auch nicht bei Sängerschaften CVern oder "Schlagenden"...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


   

Hallo ihr lieben..
Mister Germany heißt Muhamed

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor