verschwörung?

#1 von lei , 26.11.2010 12:16

seit tagen verfolge ich berichte über die ermordung von kennedy im chinesischen fernsehen.

demnach soll der viezepräsident ford den mordauftrag gegeben haben.
cctv4 beruft sich dabei auf ihnen vorliegenden geheimen unterlagen,
die auch teilweise im tv gezeigt wurden.


 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010

zuletzt bearbeitet 26.11.2010 | Top

RE: verschwörung?

#2 von Isis ( gelöscht ) , 26.11.2010 17:54

So richtig werden wir das niemals erfahren, auch nicht wer die Zwillingstürme zum Einsturz brachte. Ich vermute, dass hinter dieser abscheulichen Tat Kennedys Vice Lyndon Baines Johnson steckte.
Gegen ihn liefen zu diesem Zeitpunkt zahllose Korruptionsverfahren, denn er war so unglaublich bestechlich und hat überall die Hand aufgehalten. Er wusste, bei den nächsten Wahlen würde Kennedy ihn deshalb nicht mehr als Vize aufstellen. Seine politische Karriere und Macht wäre damit am Ende gewesen. Er sah nur noch eine Möglichkeit um aus dem ganzen Schlamassel raus zu kommen, er musste durch den Mord an Kennedy als Nachfolger Präsident werden und damit würden sich alle Probleme lösen. Sein völlig kranker Ergeiz war der Hauptmotor für die Tat.
Wäre der Mord nicht passiert, hätte es keinen Vietnamkrieg gegeben, und die Geschichte wäre anders verlaufen.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: verschwörung?

#3 von Klaus Pfahl , 04.11.2013 00:15

Zitat von lei im Beitrag #1
seit tagen verfolge ich berichte über die ermordung von kennedy im chinesischen fernsehen.

demnach soll der viezepräsident ford den mordauftrag gegeben haben.
cctv4 beruft sich dabei auf ihnen vorliegenden geheimen unterlagen,
die auch teilweise im tv gezeigt wurden.


Wahrscheinlich kamen die Mörder von John F. Kennedy aus dem Umfeld von Marilyn Monroe. Soeben hatte ich im TV eine Reportage über die einst berühmte Filmdiva gesehen. die ein Jahr zuvor verstarb oder gar ermordet wurde.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: verschwörung?

#4 von Proconsul48 , 17.01.2014 12:06

Zitat von Blitz im Beitrag #3
Zitat von lei im Beitrag #1
seit tagen verfolge ich berichte über die ermordung von kennedy im chinesischen fernsehen.

demnach soll der viezepräsident ford den mordauftrag gegeben haben.
cctv4 beruft sich dabei auf ihnen vorliegenden geheimen unterlagen,
die auch teilweise im tv gezeigt wurden.


Wahrscheinlich kamen die Mörder von John F. Kennedy aus dem Umfeld von Marilyn Monroe. Soeben hatte ich im TV eine Reportage über die einst berühmte Filmdiva gesehen. die ein Jahr zuvor verstarb oder gar ermordet wurde.

Ganz ohne Smileys, dein Beitrag?? Keine Hinweise auf IRONIE???

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: verschwörung?

#5 von Schiffskatze , 17.01.2014 19:29

Zitat von lei im Beitrag #1
seit tagen verfolge ich berichte über die ermordung von kennedy im chinesischen fernsehen.

demnach soll der viezepräsident ford den mordauftrag gegeben haben.
cctv4 beruft sich dabei auf ihnen vorliegenden geheimen unterlagen,
die auch teilweise im tv gezeigt wurden.



Der damalige Vizepräsident war nicht Gerald Ford, sondern Lyndon B.Johnson. Er wurde nur 2 Stunden nach dem Attentat - da war John F. Kennedy noch nicht kalt - im Flugzeug als künftiger Präsident vereidigt.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


   

Ohio will an verurteiltem Mörder neuen Todes-Cocktail testen
USA pleite?

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor