Müssen Tierversuche sein?

#1 von Klaus Pfahl , 18.11.2010 19:44

Tierversuche in der Medizin sind gesellschaftlich umstritten. Zur Entwicklung neuer Therapien bislang unheilbarer Krankheiten sind sie manchmal unumgänglich. Heute existieren eine Vielzahl von Forschungsmethoden, für die kein Lebewesen zu Schaden kommt. Trotzdem werden in vielen Laboratorien Kreaturen oftmals fürchterlich gequält um ein Produkt für die Humanmedizin zu entwickeln.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Müssen Tierversuche sein?

#2 von Hans ( gelöscht ) , 20.11.2010 17:42

Wenn Tierversuche unumgänglich sind, sollten sie in einem Institut gemacht werden, zu dem jeder Wissenschaftler Zugang hat. Es muß nicht sein, dass für ein und dasselbe Forschungsobjekt in mehreren Labors Versuche gemacht werden.

LG
Hans


Hans

RE: Müssen Tierversuche sein?

#3 von Isis ( gelöscht ) , 20.11.2010 18:11

Wenn der Neid der Forschenden nicht wäre, würde es vielleicht klappen. Jeder will der Erste sein, der mit einem neuen Produkt die Leute beglückt.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

   

Wüstenluchs liebt Hauskatze
Der Großstadt-Dschungel , ein tierisch guter Lebensraum

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor