RE: Sorgerecht

#16 von Zaunkönig , 19.11.2010 15:07

@Isis
Bei einen schnellen Verkehr denkt eine Frau nicht gleich daran, diesen Mann zu heiraten oder eine engere Beziehung aufzubauen.
Just for fun.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Sorgerecht

#17 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 19.11.2010 17:18

Wenn beim just for fun ein Kind rauskommt, haben beide Pech gehabt.
Er zahlt und sie kann nicht mehr auf die Piste!
Gut hinter die Ohren schreiben-Vögelchen!


Verletzende Worte
sollten auf Sand geschrieben werden,
lobende
in Stein gehauen.

Aus Arabien

Schimmerlos

RE: Sorgerecht

#18 von Klaus Pfahl , 19.11.2010 17:42

Zitat von Schimmerlos
Wenn beim just for fun ein Kind rauskommt, haben beide Pech gehabt.
Er zahlt und sie kann nicht mehr auf die Piste!
Gut hinter die Ohren schreiben-Vögelchen!



Das kann ja noch heiter werden. Sicher werde ich in absehbarer Zeit Urgroßvater.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Sorgerecht

#19 von Sheppard , 19.11.2010 17:46

hmm soviel ich weiß ist hier doch schon ein Kind unterwegs.
6 Monat ist sie oder Zaunkönig? hehe


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010

zuletzt bearbeitet 19.11.2010 | Top

RE: Sorgerecht

#20 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 19.11.2010 18:00

Zitat von Blitz

Zitat von Schimmerlos
Wenn beim just for fun ein Kind rauskommt, haben beide Pech gehabt.
Er zahlt und sie kann nicht mehr auf die Piste!
Gut hinter die Ohren schreiben-Vögelchen!



Das kann ja noch heiter werden. Sicher werde ich in absehbarer Zeit Urgroßvater.




Und Kinderbewaranstalt!
:)


Verletzende Worte
sollten auf Sand geschrieben werden,
lobende
in Stein gehauen.

Aus Arabien

Schimmerlos

RE: Sorgerecht

#21 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 19.11.2010 18:01

Zitat von Sheppard
hmm soviel ich weiß ist hier doch schon ein Kind unterwegs.
6 Monat ist sie oder Zaunkönig? hehe



Erzähle doch!


Verletzende Worte
sollten auf Sand geschrieben werden,
lobende
in Stein gehauen.

Aus Arabien

Schimmerlos

RE: Sorgerecht

#22 von Sheppard , 19.11.2010 18:04

Zitat von Schimmerlos

Zitat von Sheppard
hmm soviel ich weiß ist hier doch schon ein Kind unterwegs.
6 Monat ist sie oder Zaunkönig? hehe



Erzähle doch!




Nein war nur ein Scherz, ich denke mal das würde mir Zaunkönig erzählen, wenn sowas wäre.


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010

zuletzt bearbeitet 19.11.2010 | Top

RE: Sorgerecht

#23 von _G_A_ , 19.11.2010 19:36

Zitat von lei
eine frau ist nun mal gefühlsbetont und läßt sich von einem dummschätzenden
typen allzugerne beschwatzen.


Es sollte nicht vergessen werden, dass die sexuelle Befreiung viele Gesichter hat.


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Sorgerecht

#24 von Zaunkönig , 20.11.2010 18:22

Zitat von Sheppard

Nein war nur ein Scherz, ich denke mal das würde mir Zaunkönig erzählen, wenn sowas wäre.



Da sei dir mal nicht so sicher.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Sorgerecht

#25 von Sheppard , 20.11.2010 19:10

Zitat von Zaunkönig

Zitat von Sheppard

Nein war nur ein Scherz, ich denke mal das würde mir Zaunkönig erzählen, wenn sowas wäre.



Da sei dir mal nicht so sicher.

Euer Zaunkönig




Welches arme Mädchen ist denn von dir schwanger?


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Sorgerecht

#26 von Zaunkönig , 21.11.2010 18:42

Ich glaube wir weichen vom Thema ab.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Sorgerecht

#27 von Sheppard , 21.11.2010 18:44

Glaub ich auch.
Kannst du mir ja morgen erzählen.


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Sorgerecht

#28 von Kata , 08.02.2011 20:38

Zitat von Blitz
Welche Rechte haben ledige Väter?
Wenn es um das Sorgerecht für ihre Kinder geht, haben ledige Väter oft das Nachsehen. Nicht selten kommt es vor, daß ledige Väter ihr Sprösslinge nicht sehen dürfen, weil die Mutter das Besuchsrecht verweigert, trotzdem sie für den Unterhalt finanziell mit aufkommen müssen.


Dem stimme ich zu. Leider glaube ich,dass mit keinem Besuchs- Umgangs- Sorgerecht alleine eine Lösung gefunden werden kann, sei es auch noch so durchdacht und ausgeklügelt.
Natürlich ist es richtig, dass man versucht, eine gesetzlich fundierte Basis bei diesem Thema zu finden. Nur, wenn Vater und Mutter nicht an einem Strang ziehen, sich partout nicht einigen können, sogar erbitterte Gegenspieler sind, dann wird das Kind immer hilfloser Spielball bleiben. Ich habe solche Situtionen schon erlebt, glücklicherweise nicht persönlich, aber die Kinder, die es betrifft, tun mir von Herzen leid. Was sie irgendwann daraus lernen, ist meistens, Vater und Mutter dann gegenseitig zum eigenen Vorteil gegeneinander auszuspielen. Ziemlich traurig das Alles.


Kata  
Kata
Jungmann
Beiträge: 40
Registriert am: 07.02.2011

zuletzt bearbeitet 08.02.2011 | Top

RE: Sorgerecht

#29 von Alter Friese ( gelöscht ) , 09.02.2011 20:41

Problematisch ist es, wenn die Kinder noch klein sind und nicht mitentscheiden dürfen. Größere Kinder dürfen selbst bestimmen, wen sie wann und wie oft sehen wollen. Die werden von den Jugendämtern bei einer Scheidung auch gefragt.


Lever dood as Slav

Alter Friese

   

Gesunde Küche gegen den Krebs
Wie kann man sich vor Altersarmut schützen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor