RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#16 von Klaus Pfahl , 16.09.2011 18:03

Dann hast Du noch keinen Königspudel gehabt. Jede Rasse hat so ihren Charakter, aber bissig sind sie von Natur aus nicht. Sie sollte regelmäßig getrimmt werden, dafür haaren diese Hunde auch nicht. Leider erfreuen sich Pudel ebenso wie Dackel kaum noch großer Beliebtheit.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#17 von Luftikus ( Gast ) , 16.09.2011 19:55

Zitat von Blitz
Dann hast Du noch keinen Königspudel gehabt. Jede Rasse hat so ihren Charakter, aber bissig sind sie von Natur aus nicht. Sie sollte regelmäßig getrimmt werden, dafür haaren diese Hunde auch nicht. Leider erfreuen sich Pudel ebenso wie Dackel kaum noch großer Beliebtheit.


Mich hat mal ein Königspudel auf der Straße einfach ins Bein gezwickt, sein Frauchen meinte gelassen , er macht das öfters.
Und so ein Hinterhältiger hat mich auch beim Vorbeigehen gezwickt.

Luftikus

RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#18 von Luftikus ( Gast ) , 16.09.2011 21:05

Auffällig ist, dass man jetzt viele erwachsene Männer mit Zwerghunden herumlaufen sieht.
Je kleiner umso witziger, wenn das Herrchen Riesenschritte macht und das Kleinchen kaum mitkommt.

Luftikus

RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#19 von Klaus Pfahl , 16.09.2011 21:09

Ja, die Möpse sind jetzt sehr in Mode gekommen. Leider die nicht mehr:

http://www.youtube.com/watch?v=cHu5Mnhdp7w


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 16.09.2011 | Top

RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#20 von Luftikus ( Gast ) , 16.09.2011 22:03

Es sind keine Möpse, sondern irgendwelche Zwergrassen.
Mops ginge noch in der Größe.

Luftikus

RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#21 von Luftikus ( Gast ) , 17.09.2011 00:45

Wir hatten eine solche Deutschrauhaarvorstehhündin, namens Anita.



Sie war verfressen, unfolgsam, diebisch, wie eine Elster, trotzdem liebten wir sie.
Sie fraß am liebsten unsere Schuhe und zerlegte die Wohnung.
Als sie ungefähr ein halbes Jahr alt war, sie schlief natürlich bei uns im Bett, räumte uns ein Einbrecher die halbe Wohnung aus und sie hörte es nicht.
Das ging sogar durch die örtliche Presse.

Eines Tages kam sie nicht mehr wieder, sie war glatt gestohlen worden.
Wir wurden dann erpresst und mußten sie auslösen.

Von diesem lieben Hündchen gäbe es viele Geschichten zu erzählen, sie würden den Rahmen sprengen.

Luftikus

RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#22 von Waldveilchen , 17.09.2011 07:02

Da wurde euch nicht langweilig mit eurer Anita. Mit ihr habt ihr viel erlebt.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#23 von Laura , 17.09.2011 20:02

Große Hunde gehören in den Zwinger oder höchstens in den Flur zur Bewachung. Für mich wäre der Gestank unerträglich, gerade wenn sie nass aus dem Freien kommen und sich kräftig schütteln.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#24 von Gast ( Gast ) , 17.09.2011 20:07

Hund im Zwinger-absolute Tierquälerei, gehört bei Strafe verboten.
Wenn ein Hund ordentlich gepflegt wird stinkt er nicht.
Wer keinen großen Hund will, soll sich keinen zulegen.
Selbst Rettungs-und Polizeihunde leben bei ihrem Führer in der Wohnung oder im Haus.

Gast

RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#25 von Anjin-San ( gelöscht ) , 22.11.2011 13:13

Zitat von Gast
Hund im Zwinger-absolute Tierquälerei, gehört bei Strafe verboten.
Wenn ein Hund ordentlich gepflegt wird stinkt er nicht.
Wer keinen großen Hund will, soll sich keinen zulegen.
Selbst Rettungs-und Polizeihunde leben bei ihrem Führer in der Wohnung oder im Haus.




Beste Grüße vom Anjin-San

Anjin-San

RE: Das Geschäft mit kranken Hunden

#26 von Laura , 22.11.2011 17:38

Was schenkt ihr eurem Köter zu Weihnachten?


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


   

Suizidversuch von Schiedsrichter Rafati:

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor