alternative Energiequellen

#1 von Klaus Pfahl , 10.10.2010 20:40

Beginnen möchte ich mit einer Kuriosität:
Meerschweinchen sind in Südamerika nicht nur eine Delikatesse oder wie in unseren Breiten beliebte Haustiere – eine Farm in Peru nutzt die kleinen Nager auch zur Stromerzeugung!

weiter:
http://www.bild.de/BILD/ratgeber/ratgebe...-mit-strom.html


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: alternative Energiequellen

#2 von Isis ( gelöscht ) , 10.10.2010 20:44

Das ist eine deutsche Erfindung. Unsere Landwirte stellen schon seit Jahren mit vergohrener Jauche Gas her, dass zur Energiegewinnung verbraucht wird. Das ist ein alter Hut.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: alternative Energiequellen

#3 von Klaus Pfahl , 08.02.2011 11:32

In Rheinland-Pfalz wurde jetzt das größte Windkraftwerk in Betrieb genommen. Vorausgesetzt der Wind weht, kann dieses filigrane Bauwerk, das sich E-126 nennt, eine ganze Kleinstadt oder 5000 3-Personen-Haushalte mit Strom versorgen. Wenn alte Windräder der ersten Generation nach und nach durch diese Großkraftturbinen ersetzt werden, wird der Anteil der regenerierbaren Energie deutlich ansteigen.

http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/...aid_597926.html


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 08.02.2011 | Top

RE: alternative Energiequellen

#4 von Alter Friese ( gelöscht ) , 08.02.2011 13:12

Das Grundproblem ist nicht die Art, wie wir Energie erzeugen, sondern, dass Energieerzeugung nicht in der Obhut der Nationalstaaten und somit die Energienutzung nicht unter Prämisse eines Grundrechts für alle Menschen gewährleistet ist.
Dies Energiekonzerne betreiben eine einfache Rechnung: Solange wir noch für die Ausbeutung der Energieressourcen "zuständig" sind und damit unsere Tantiemen verdienen, solange wird die dafür entwickelte Technik benutzt, denn solange können wir ohne große Investition Geld verdienen.


Lever dood as Slav

Alter Friese

   

Freiland- oder Käfighaltung?
Baumschutzsatzung in Wohngebieten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor