Ist Pornografie gesundheitsschädlich?

#1 von Klaus Pfahl , 10.10.2010 20:34

Stephanie zu Guttenberg (33), Ehefrau von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, ist selbst zweifache Mutter und warnt davor, daß Kinder und Jugendliche immer früher mit Sexualität konfrontiert werden. Die Folgen sind ein völlig verzerrtes Bild von Sexualität, das Kinder anfällig macht für sexuelle Gewalt.

http://www.bild.de/BILD/ratgeber/kind-fa...ere-kinder.html


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Ist Pornografie gesundheitsschädlich?

#2 von Hans ( gelöscht ) , 10.10.2010 21:47

Fast Jede/r hat schon einmal aus Neugierde pornogrfische Seiten angeschaut. Es sollte aber nicht zur Gewohnheit werden. Wenn man sich als Paar gemeinsam Anregungen holt ist nichts dagegen einzuwenden. Junge Leute sollten in Liebe und Sex eigene praktische Erfahrungen sammeln, denn Liebe besteht nicht nur aus purem Sex.

LG
Hans


Hans

RE: Ist Pornografie gesundheitsschädlich?

#3 von Zaunkönig , 10.10.2010 21:57

@Blitz
Dieses Thema gibt es schon unter allgemeine Disskusion.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


   

Sport ist gesund
Gedenktage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor