Australien

#1 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 07.09.2010 14:09

Australien

Strafen für träumende iPod-Zombies?
IPods und andere MP3-Player sollen in Australien für die Zunahme tödlicher Unfälle von Fußgängern verantwortlich sein. Jetzt werden Strafen für unachtsame iPod-Zombies gefordert.

http://www.golem.de/1009/77765.html


Verletzende Worte
sollten auf Sand geschrieben werden,
lobende
in Stein gehauen.

Aus Arabien

Schimmerlos

RE: Australien

#2 von Isis ( gelöscht ) , 07.09.2010 19:26

In Deutschland sind fast 30 % aller Jugendlicher schwerhörig. Mit MP3-Playern und anderen elektronischen Unterhaltungsmittel haben sie sich irreparabele Schäden zugefügt.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Australien

#3 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 07.09.2010 20:21

Und wenn man so einen hin-und hertorkelden Trottel oder einen ebensolchen Radfahrer über den Haufen fährt, ist man bestimmt selber schuld.
Verbot absolut korrekt, sollte auch bei uns eingeführt werden.


Verletzende Worte
sollten auf Sand geschrieben werden,
lobende
in Stein gehauen.

Aus Arabien

Schimmerlos

RE: Australien

#4 von Isis ( gelöscht ) , 08.09.2010 19:45

Und die Trottel verlangen auch noch, dass sich ältere Menschen einer erneuten Fahrprüfung stellen sollen. Da haben die Lobbyisten der Fahrlehrerinnungen ganze Arbeit geleistet.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

   

Spenden für Pakistan?
Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor