RE: Frauen bei der Feuerwehr

#1 von _G_A_ , 04.09.2010 20:08

Zitat von Schimmerlos


Eine der letzten Männerdomänen ist gefallen.



Was ist mit Bergbauberufen..Unter Tage und so?


..oder lieber das Problem totschweigen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#2 von Klaus Pfahl , 04.09.2010 21:08

Was früher undenkbar war, seit einigen Jahren werden sogar Offiziersanwärterinnen bei der Marine auf der Gorch Fock ausgebildet und müssen genau so wie ihre männlichen Kameraden in die Takelage hinaufentern.
Bis morgen, bin heute wieder verschärft an Land.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#3 von _G_A_ , 04.09.2010 21:16

Zitat von Schimmerlos
Bie uns gibt es nur noch Salzbergwerke.
Auch Marmor wird noch abgebaut.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da Frauen tätig sind.
Was nicht ist, kann aber noch werden.


Ich kann es kaum erwarten..


..oder lieber das Problem totschweigen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010

zuletzt bearbeitet 04.09.2010 | Top

RE: Frauen bei der Feuerwehr

#4 von Hans ( gelöscht ) , 08.09.2010 20:01

Wie war das noch mit Radio Eriwan?

Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es , dass Frau mit Rock hoch schneller laufen kann als Mann mit Hose runter?"

Antwort von Radio Eriwan: "Im Prinzip ja, aber in sozialistischen Ländern haben auch Frauen die Hosen an!"

LG
Hans


Hans

RE: Frauen bei der Feuerwehr

#5 von _G_A_ , 09.09.2010 12:03

Hans!
Frage an Radio der Hauptstadt Armeniens war bisl anders:

" Ist es möglich eine Frau im Laufen zu vergewaltigen?"

"Im Prinzip nicht möglich, denn Mann mit Hose unten kann nicht so schnell laufen wie Frau mit Rock oben."

Sonst ergibt das ganze keinerlei Sinn.


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.
..Denken Sie selbst, sonst tun es andere für Sie. Denn Nicht-Denken heißt glauben müssen, was andere sagen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#6 von Zaunkönig , 11.09.2010 13:39

Heute zählt die Gleichberechtigung und das ist auch gut so.
Wenn den Frauen das Spaß macht, dann sollen sie es tun.
Beim Bund muss es wohl hart sein, sobald sich die Männer herumkommandieren lassen müssen.

Oh, oh

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010

zuletzt bearbeitet 11.09.2010 | Top

RE: Frauen bei der Feuerwehr

#7 von _G_A_ , 11.09.2010 14:59

Zitat von Zaunkönig

Beim Bund muss es wohl hart sein, sobald sich die Männer herumkommandieren lassen müssen.

Oh, oh

Euer Zaunkönig



Ganau da liegt das Problem.



von wegen

Oder meinst du die Frau hat soziale Kompetenz???


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#8 von _G_A_ , 11.09.2010 18:20

Zitat von Schimmerlos
Kommandos erteilen können Frauen recht gut.
Die Pantoffelhelden rennen dazu , so schnell sie in ihren Pantoffeln nur rennen können.


Nun zunächst einmal sind wir Säugetiere, was allerdings wenig aussagt über den Speiseplan.
Die Kuh frisst alles, was auf der Wiese wächst, der Wahl ernährt sich von Plankton, der Koala bar beschränkt sich ausschließlich auf die Blätter des Eukalyptusbaums, der Wolf frisst andere Tiere, ob tot oder lebendig.
Ergebnis: Säugetiere (also wir) kennen und können das, was ihr/unser Körper braucht aus unterschiedlichsten Quellen gewinnen.
Nur deswegen ist bei mir das Thema: "Kommandos von den Frauen" ganz GROSS geschrieben.


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010

zuletzt bearbeitet 11.09.2010 | Top

RE: Frauen bei der Feuerwehr

#9 von Zaunkönig , 11.09.2010 20:09

Seit wann sind wir Tiere?

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#10 von _G_A_ , 11.09.2010 20:49

Zitat von Zaunkönig
Seit wann sind wir Tiere?

Euer Zaunkönig


Gegenfrage: Seit wann sind Wahle Wahle?


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#11 von Zaunkönig , 11.09.2010 20:52

Hä?
Bin verwirrt.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#12 von _G_A_ , 12.09.2010 14:40

Zitat von Zaunkönig
Hä?
Bin verwirrt.

Euer Zaunkönig


Ne..ich meine nur Tiere wie Eisbären, die sich gegenseitig auffressen.

Zitat
Die Eisschmelze im Polarmeer könnte Eisbären zum Kannibalismus treiben, fürchten US-Forscher. Drei Fälle, in denen Tiere aus Hunger andere Eisbären getötet und gefressen haben, sind bereits belegt.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...,421097,00.html


Man könnte sagen: „na und ???“ Es gibt noch schlimmeres…Es gibt ein schlimmste Wesen auf der Welt. …Gespannt???

Guck hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kannibalismus

Jetzt erklär mir den Unterschied zwischen Mensch und Tier....


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#13 von _G_A_ , 12.09.2010 14:45

Ach ja...Unter dem Begriff "Kannibalismus" versteht man das Verzehren von Fleisch, das von Artgenossen stammt.
Für den Kannibalismus unter Menschen gibt es einen engeren Fachausdruck: Anthropophagie.

Wir Menschen sind doch einfach Hammer, oder?


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


RE: Frauen bei der Feuerwehr

#14 von _G_A_ , 12.09.2010 15:01

Zitat von Schimmerlos
Bei Naturvölkern gibt es noch immer Kannibalismus.
Selbst Menschen unserer Kultur haben schon in höchster Not Leichen gegessen.
Was besser schmeckt Mann oder Frau wird für mich ein Geheimnis bleiben.
Angeblich soll Menschenfleisch süßlich schmecken, wie Hundefleisch.






Danke Schimmerlos für die großartige, Unterschied zwischen Mensch und Tier Erklärung.[bussi]


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010

zuletzt bearbeitet 12.09.2010 | Top

RE: Frauen bei der Feuerwehr

#15 von _G_A_ , 12.09.2010 15:31

Also, wo sind wir stehen geblieben?
Kommandos von Frauen, oder so???

Was perverses auf Lager?


Wer mitdenken oder gar mitreden will, sollte dieses Angebot nicht versäumen.

 
_G_A_
Matrose
Beiträge: 236
Registriert am: 01.09.2010


   

Arigona Zogaj
Immer noch einen Schritt weiter

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor