Macht die UNO noch Sinn?

#1 von Klaus Pfahl , 28.08.2010 17:44

Seit Ende des Kalten Krieges taucht immer wieder die Frage auf, ob die Vereinten Nationen überhaupt noch Sinn machen. Die UNO wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet und sollte vorrangig einen Dritten Weltkrieg verhindern.

Als Weltsicherheitsorganisation soll die UNO aber auch regionale Konflikte entschärfen und für Stabilität sorgen. Doch kann sie dies überhaupt? Diese Frage wurde in den letzten Jahren immer wieder gestellt.

Überall, wo die Blauhelme zum Einsatz kamen, konnten Übergriffe, Kriegsverbrechen und Völkermord nicht verhindert werden, oder ist jemand anderer Meinung?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#2 von Hans ( gelöscht ) , 28.08.2010 18:26

Die Massaker in der ostbosnischen Stadt Srebrenica fanden unter den Augen holländischer Blauhelme statt. Bosnische Muslime, die sich im Lager des holländischen UN-Bataillons (Dutchbat) aufhielten, wurden sogar zum Verlassen dieses sicheren Bereiches gezwungen und sie damit an mordende bosnisch-serbische Truppen ausgeliefert. Ohne Blauhelme wäre die Welt auch nicht sicherer.

LG
Hans


Hans

RE: Macht die UNO noch Sinn?

#3 von esraim , 28.08.2010 19:06

Zitat von Blitz
Seit Ende des Kalten Krieges taucht immer wieder die Frage auf, ob die Vereinten Nationen überhaupt noch Sinn machen. Die UNO wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet und sollte vorrangig einen Dritten Weltkrieg verhindern.

Als Weltsicherheitsorganisation soll die UNO aber auch regionale Konflikte entschärfen und für Stabilität sorgen. Doch kann sie dies überhaupt? Diese Frage wurde in den letzten Jahren immer wieder gestellt.

Überall, wo die Blauhelme zum Einsatz kamen, konnten Übergriffe, Kriegsverbrechen und Völkermord nicht verhindert werden, oder ist jemand anderer Meinung?



Was heißt sollte ? Die Gefahr eines 3. Weltkrieges wird wohl nie gebannt sein , vor allem solange es auch Atomwaffen gibt. Die heißesten Ecken der Welt dürfte wohl zur Zeit Nordkorea und der Iran sein. Wenn es nach dem Willen der USA geht , würden diese gerne zuschlagen. Aber da stehen ihnen die Russen und Chinesen im Weg.

 
esraim
Matrose
Beiträge: 225
Registriert am: 24.08.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#4 von Isis ( gelöscht ) , 29.08.2010 18:21

Auch wenn ich das Mullahregime abscheulich finde, im Iran würden sich die Amerikaner mächtig die bösen Finger verbrennen. Korea hatten sie eine Schlappe erlitten, in Vietnam auch, und in Somalia und dem Irak haben sie nichts als Verwüstung hinterlassen. So groß ist die Solidarität nicht mehr.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Macht die UNO noch Sinn?

#5 von Klaus Pfahl , 29.08.2010 22:01

Zitat von Schimmerlos
Gab es nicht vor der UNO den Völkerbund?



Ja, aber der hatte noch keine neutralen Truppenkontgingente, wie unsere Blauhelme.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#6 von Klaus Pfahl , 29.08.2010 22:37

Deswegen kann man sie auch abschaffen. Die haben noch nie etwas bewirkt.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#7 von Isis ( gelöscht ) , 30.08.2010 17:42

Fast 200 Frauen und Kinder wurden in Ost-Kongo Anfang August vergewaltigt - praktisch unter den Augen der Blauhelme. Hätten die UNO-Soldaten ein robustes Mandat gehabt, wäre das verhindert worden. Dann hätten wieder verblendete Pazifisten den Hals aufgerissen.

http://www.taz.de/1/politik/afrika/artik...llen-uno-bloss/


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Macht die UNO noch Sinn?

#8 von Proconsul48 , 13.12.2010 18:47

Zitat von Blitz
Deswegen kann man sie auch abschaffen. Die haben noch nie etwas bewirkt.


Am Golan sind die österreichischen Blauhelme nicht nur gern gesehen,sondern richtig beliebt...
Die UNO generell sollte aber reformiert/gestrafft werden!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#9 von Isis ( gelöscht ) , 13.12.2010 20:24

Nur, können die Blauhelme einen Konflikt zwischen Israel und Syrien oder dem Libanon verhindern, wenn es wirklich wieder einmal richtig kracht? Die werden dann schnellsten zusehen, dass sie aus der Schußlinie kommen.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Macht die UNO noch Sinn?

#10 von Schiffskatze , 14.12.2010 12:24

Zitat von Isis
Auch wenn ich das Mullahregime abscheulich finde, im Iran würden sich die Amerikaner mächtig die bösen Finger verbrennen. Korea hatten sie eine Schlappe erlitten, in Vietnam auch, und in Somalia und dem Irak haben sie nichts als Verwüstung hinterlassen. So groß ist die Solidarität nicht mehr.




Egal wo auch immer der Ami nach dem 2. Weltkrieg einmarschiert ist und Krieg geführt, gewonnen hat er nirgendwo. In den Krisengebieten hinterlässt er Chaos aber keinen wirklichen Sieg, siehe Irak. Das wird in Afghanistan nicht anders sein.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 14.12.2010 | Top

RE: Macht die UNO noch Sinn?

#11 von Skydive , 18.12.2010 19:03

Zitat von Schiffskatze

Zitat von Isis
Auch wenn ich das Mullahregime abscheulich finde, im Iran würden sich die Amerikaner mächtig die bösen Finger verbrennen. Korea hatten sie eine Schlappe erlitten, in Vietnam auch, und in Somalia und dem Irak haben sie nichts als Verwüstung hinterlassen. So groß ist die Solidarität nicht mehr.




Egal wo auch immer der Ami nach dem 2. Weltkrieg einmarschiert ist und Krieg geführt, gewonnen hat er nirgendwo. In den Krisengebieten hinterlässt er Chaos aber keinen wirklichen Sieg, siehe Irak. Das wird in Afghanistan nicht anders sein.




Vielleicht hättest Du mal Broders Sendung anschauen sollen! Gebildete Iraker sind da anderer Meinung! Z.B. , dass die Konflikte unter Saddamms Diktatur künstlich unter Verschluss gehalten wurden und dass sich eine Gesellschaft nur reinigen kann, wenn man die Konflikte austrägt und danach sich ein neuer Staat bildet!


Honor those who serve

 
Skydive
Jungmann
Beiträge: 62
Registriert am: 18.12.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#12 von Proconsul48 , 22.12.2010 20:44

Zitat von Isis
Nur, können die Blauhelme einen Konflikt zwischen Israel und Syrien oder dem Libanon verhindern, wenn es wirklich wieder einmal richtig kracht? Die werden dann schnellsten zusehen, dass sie aus der Schußlinie kommen.


Als Puffer funktionieren sie ganz gut und Übermenschen sind sie allemal nicht!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#13 von Skydive , 23.12.2010 17:52

Zitat von Proconsul48

Zitat von Isis
Nur, können die Blauhelme einen Konflikt zwischen Israel und Syrien oder dem Libanon verhindern, wenn es wirklich wieder einmal richtig kracht? Die werden dann schnellsten zusehen, dass sie aus der Schußlinie kommen.


Als Puffer funktionieren sie ganz gut und Übermenschen sind sie allemal nicht!!




Das ist richtig! Vor allem müßte man die Befugnisse und das Eingreifen neu regeln! Es kann nicht sein, dass die Holländer in Srebenica mit Mladic Slivovic trinken,während man Leute abtransportiert.
http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Srebrenica


Honor those who serve

 
Skydive
Jungmann
Beiträge: 62
Registriert am: 18.12.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#14 von Proconsul48 , 23.12.2010 18:08

Zitat von Isis
Nur, können die Blauhelme einen Konflikt zwischen Israel und Syrien oder dem Libanon verhindern, wenn es wirklich wieder einmal richtig kracht? Die werden dann schnellsten zusehen, dass sie aus der Schußlinie kommen.


Als Puffer funktionieren sie ganz gut und Übermenschen sind sie allemal nicht!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Macht die UNO noch Sinn?

#15 von Proconsul48 , 23.12.2010 18:11

Zitat von Skydive

Zitat von Proconsul48

Zitat von Isis
Nur, können die Blauhelme einen Konflikt zwischen Israel und Syrien oder dem Libanon verhindern, wenn es wirklich wieder einmal richtig kracht? Die werden dann schnellsten zusehen, dass sie aus der Schußlinie kommen.


Als Puffer funktionieren sie ganz gut und Übermenschen sind sie allemal nicht!!




Das ist richtig! Vor allem müßte man die Befugnisse und das Eingreifen neu regeln! Es kann nicht sein, dass die Holländer in Srebenica mit Mladic Slivovic trinken,während man Leute abtransportiert.
http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Srebrenica



Der Winter am Golan,wenn meterhoch Schnee liegt,da sind die Blauhelme aus Österreich in ihrem Element...
allerdings sind sie erst seit kurzem auch sozialversichert...da fehlen nämlich,wenn es auf die Pension zugeht,
Zeiten....

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


   

Christen wegen "verderblichen Einflusses" verhaftet
Ist Kim II berechenbar?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor