Soll die Wehrpflicht

#1 von Klaus Pfahl , 22.03.2010 12:59

verkürzt oder gänzlich abgeschafft werden?

Union und FDP hatten sich in ihrem Koalitionsvertrag darauf geeinigt, die allgemeine Wehrpflicht bis zum 1. Januar 2011 auf sechs Monate zu reduzieren.

Ich frage mich nur, was man einem Rekruten in nur 6 Monaten beibringen will. Ich finde, die Wehrpflicht sollte abgeschafft und statt dessen ein soziales Jahr für alle (auch junge Frauen) eingeführt werden.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#2 von Zaunkönig , 09.05.2010 22:14

Das ist ja wie im Kindergarten. Ich finde das nur die an der Wehrpflicht teilnehmen brauchen, die auch das nötige Interesse daran zeigen. Es sollte keiner dazu verdonnert werden. Die Frauen werden schließlich ja auch nicht zur Altenpflege gezwungen (obwohl es eine gute Idee wäre).

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#3 von Zaunkönig , 09.05.2010 22:14

Ich stimme Blitz zu, dass 6 Monate niemals reichen um eine Grundausbildung beim Bund absolvieren zu können.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010

zuletzt bearbeitet 09.05.2010 | Top

RE: Soll die Wehrpflicht

#4 von Yesterday , 24.05.2010 17:43

Zitat von Zaunkönig
Ich stimme Blitz zu, dass 6 Monate niemals reichen um eine Grundausbildung beim Bund absolvieren zu können.

Euer Zaunkönig



…für die Grundausbildung, reichen 6 Monate allemal. Nur für die weitere Verwendung…(Technik, Heer, Marine, Luftwaffe…ist die Zeit zu knapp, heutzutage brauch man kein Kanonenfutter, sondern Spezialisten für die Waffentechnik)


L'Chaim

 
Yesterday
Jungmann
Beiträge: 48
Registriert am: 23.05.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#5 von Klaus Pfahl , 24.05.2010 19:23

Zitat von Yesterday


…für die Grundausbildung, reichen 6 Monate allemal. Nur für die weitere Verwendung…(Technik, Heer, Marine, Luftwaffe…ist die Zeit zu knapp, heutzutage brauch man kein Kanonenfutter, sondern Spezialisten für die Waffentechnik)




So ist es, ich war früher selbst Soldat bei der Marine, und da gibt es in den meisten Fachrichtungen viel zu lernen. Ganz sinnvoll wäre auch eine reine Berufsarmee, wie sie die Briten haben.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#6 von Sansirai , 23.11.2011 12:39

ich wäre dafür, dass man in Ö die wehrpflicht ganz abschafft.
mein sohn muss den zivildienst machen, weil er sich das leben nicht leisten kann, wenn er beim heer ist.
ich glaube, ein berufsheer wäre gut, alles andere ist eine zwangsbeglückung.

 
Sansirai
Jungmann
Beiträge: 37
Registriert am: 15.09.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#7 von Klaus Pfahl , 23.11.2011 12:47

Ich wusste überhaupt nicht, dass es in Ö noch die Wehrpflicht gibt. Bei uns in Deutschland ist Schluss damit. Wir sind ja nur von Freunden umzingelt. Leider fehlen die Ersatzdienstleistenden in allen sozialen Einrichtungen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#8 von Sansirai , 24.11.2011 13:03

Zitat von Blitz
Ich wusste überhaupt nicht, dass es in Ö noch die Wehrpflicht gibt. Bei uns in Deutschland ist Schluss damit. Wir sind ja nur von Freunden umzingelt. Leider fehlen die Ersatzdienstleistenden in allen sozialen Einrichtungen.



im katastrophenfall ist natürlich ein bundesheer gut, weil die soldaten helfen können.
aber was kostet das? ich glaube nicht, dass sich das in einem land wie österreich auszahlt.
ein berufsheer wäre nicht schlecht, alles andere ist wirklich nur teuer und zahlt sich nicht aus.

 
Sansirai
Jungmann
Beiträge: 37
Registriert am: 15.09.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#9 von Richard ( gelöscht ) , 24.11.2011 13:33

Es ist sehr kurzsichtig ein Bundesheer abschaffen zu wollen.
Es schadet den Muttersöhnchen nicht, wenn sie Mamis Kittelfalte mal loslassen müssen.
Ein Heer ist der Stolz einer Nation.

Die Hilfsorganisationen und die Katastrophenhilfen können ohne Bundesheer ihre Aufgaben nicht erfüllen.
Was immer es kostet, es wird eher gebraucht, als Milliarden in marode Staaten zu schieben, die sich sehr wohl ein Heer leisten können.

Wer das Bundesheer abschaffen will, sollte mal von einer Lawine verschüttet werden und dann warten und warten, weil ein Hubschrauber des Bundesheeres nicht mehr verfügbar ist.
Bundesheerkatastrophendienst ist allemal billiger als teure private Dienste zu finanzieren.

Soviel ich gelesen habe ist auch der Österreichische Bundespräsident, der oberste Befehlshaber, gegen die Abschaffung des Bundesheeres .
Dafür sollte er wieder gewählt werden.

Richard

RE: Soll die Wehrpflicht

#10 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 24.11.2011 16:37

Zitat von Richard
Es schadet den Muttersöhnchen nicht, wenn sie Mamis Kittelfalte mal loslassen müssen.



Jawoll, ja !!! Gelobt sei, was hart macht - hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, schnell wie der Windhund !!!


Zitat von Richard

Ein Heer ist der Stolz einer Nation.



Ach, du Sch.... !!!

Zitat von Richard

Wer das Bundesheer abschaffen will, sollte mal von einer Lawine verschüttet werden und dann warten und warten, weil ein Hubschrauber des Bundesheeres nicht mehr verfügbar ist.




JAU !!! Das ist doch mal n triftiger Grund für die Beibehaltung der Bundeswehr, zumal ja permanent, tagtäglich -zig Lawinenopfer zu beklagen sind !!!






Herrgott, hilf !! Womit habe ich Richards Beitrag verdient ? Warum musst du mich derart strafen ???






Peter


Back to the Sixties !

Back to Flower Power and Woodstock !


www.blumengroup.de

peddor, der Rüstersieler
zuletzt bearbeitet 24.11.2011 16:38 | Top

RE: Soll die Wehrpflicht

#11 von Gast ( Gast ) , 24.11.2011 16:42

Es gibt noch:
Hochwasser, Muren, Brückeneinstürze, Erdbeben, Atomunfälle und vieles mehr, wo es Pioniere braucht.
Ich bin auch für eine Beibehaltung der Wehrpflicht.

Gast

RE: Soll die Wehrpflicht

#12 von Sansirai , 25.11.2011 13:04

bundesheer ja, aber ein berufsheer.
das wäre auch für den katastropheneinsatz eine große hilfe.
2 meiner söhne waren beim heer und es hat nichts geschadet.
der 3. ist 18 jahre und sagt, er kann sich sein leben nicht mehr leisten beim heer, was ich verstehe.
versicherung.
auto,
handy usw.
die fixkosten sind nicht mehr abgedeckt.
außerdem verlieren die jungen leute 6 monate arbeitszeit.
dh. nach beendigung der lehre sind fast alle jugendlichen arbeitslos, weil kein arbeitgeber
die 6 monate auf einen arbeitnehmer verzichten kann.


In der Weihnachtszeit macht man aus Glühwein Kohle.
© Klaus Ender, (* 1939)

 
Sansirai
Jungmann
Beiträge: 37
Registriert am: 15.09.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#13 von Sansirai , 25.11.2011 13:06

Zitat von Richard
Es ist sehr kurzsichtig ein Bundesheer abschaffen zu wollen.
Es schadet den Muttersöhnchen nicht, wenn sie Mamis Kittelfalte mal loslassen müssen.
Ein Heer ist der Stolz einer Nation.

Die Hilfsorganisationen und die Katastrophenhilfen können ohne Bundesheer ihre Aufgaben nicht erfüllen.
Was immer es kostet, es wird eher gebraucht, als Milliarden in marode Staaten zu schieben, die sich sehr wohl ein Heer leisten können.

Wer das Bundesheer abschaffen will, sollte mal von einer Lawine verschüttet werden und dann warten und warten, weil ein Hubschrauber des Bundesheeres nicht mehr verfügbar ist.
Bundesheerkatastrophendienst ist allemal billiger als teure private Dienste zu finanzieren.

Soviel ich gelesen habe ist auch der Österreichische Bundespräsident, der oberste Befehlshaber, gegen die Abschaffung des Bundesheeres .
Dafür sollte er wieder gewählt werden.



welches heer ist der stolz der nation?
das ist in amerika vielleicht so, aber nur kurzfristig.
kommen die burschen und männer dann kaputt nach hause, werden sie schnell zur last und leben nur mehr am rand der gesellschaft.


In der Weihnachtszeit macht man aus Glühwein Kohle.
© Klaus Ender, (* 1939)

 
Sansirai
Jungmann
Beiträge: 37
Registriert am: 15.09.2010


RE: Soll die Wehrpflicht

#14 von Clara ( gelöscht ) , 25.11.2011 14:40

Zitat
So ist es, ich war früher selbst Soldat bei der Marine, und da gibt es in den meisten Fachrichtungen viel zu lernen. Ganz sinnvoll wäre auch eine reine Berufsarmee, wie sie die Briten haben.



z.B.


Erst wenn alle Stricke reißen – häng ich mich auf.
-Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862)-

Clara

RE: Soll die Wehrpflicht

#15 von Lilly , 26.11.2011 15:36

Meiner Vorgängerin kann ich mich nur anschließen. Eine Wehrpflicht müsste bestehen bleiben. Die Wehrpflicht-verweigerer fehlen schon jetzt in den Krankenhäusern und Altenheimen. Es tut jedem 18-Jährigen gut, etwas zu leisten für die Allgemeinheit.

MfG
Lilly

 
Lilly
Matrose
Beiträge: 212
Registriert am: 21.03.2010


   

Flaschenpost nach 101 Jahren gefunden
Der Silbersack hat seit heute wieder geöffnet.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor