Brutales Recht

#1 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 22.08.2010 00:31

Richter sucht einen Arzt, der Verurteilten lähmt.


Wie unmenschlich – aus westlich-christlicher Sicht – das islamische Recht sein kann, das beweist dieser Tage nicht nur die Steinigung eines jungen Paares in Afghanistan oder die Diskussion um eine Steinigung einer Frau im Iran. In der besonders strengen Auslegung der Scharia will Saudi-Arabien offensichtlich den Nachbarn nicht nachstehen. Dort sucht ein Richter nach einem Weg, einen Verurteilten lähmen zu lassen. Das Gericht in der Provinz Tabuk soll bei mehreren Spitälern angefragt haben, ob sie das Rückenmark eines Mannes operativ beschädigen könnten, damit dieser eine Querschnittslähmung erleide. Der Verurteilte war schuldig gesprochen worden, einen anderen Mann mit einem Beil angegriffen und gelähmt zu haben. Immerhin: ein Krankenhaus in Riad soll den Eingriff abgelehnt haben, schrieb die Tageszeitung „Okas“. Ob das andere Ärzte ebenso sehen oder ob sie auch Anhänger des brutalen Prinzips „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ sind?


Verletzende Worte
sollten auf Sand geschrieben werden,
lobende
in Stein gehauen.

Aus Arabien

Schimmerlos

RE: Brutales Recht

#2 von Klaus Pfahl , 22.08.2010 11:45

Es hat auch in Europa lange genug gedauert, bis die Bamberger Halsgerichtsordnung oder die im gesamten Heiligen Römischen Reich gültige "Carolina" - die "Peinliche Halsgerichtsordnung" des römisch-deutschen Kaisers Karl V. -, die ebenfalls ganz happige Körperstrafen vorsahen, im Zuge der Aufklärung durch ein humaneres Strafrecht ersetzt wurden. Nach beiden Gerichtsordnungen hatten Wiederholungstäter durchaus mit Verstümmelungen bis hin zum Blenden zu rechnen.

Es kann einem schon kalt den Rücken runterlaufen, wenn man die "Carolina" studiert. Wer da als Verurteilter mit einer Kerkerstrafe davonkam, konnte sich glücklich preisen.

der Fortschritt von Vorgestern ist das "Mittelalter" von heute.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Brutales Recht

#3 von Isis ( gelöscht ) , 22.08.2010 12:14

Wenn es nach dem Gesetz Auge um Auge und Zahn um Zahn geht, sollten Vergewaltiger auch vergewaltigt werden, dann aber richtig.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Brutales Recht

#4 von Klaus Pfahl , 03.11.2010 17:33

Heute habe ich im Radio gehört, daß die Steinigung der Iranerin Sakine Mahamadi Ashtiani unmittelbar bevorsteht. Wer diesen religiösen Wahnsinn in irgendeiner Art und Weise unterstützt oder mit politischen Zugeständnissen dieses Regime stützt, macht sich schuldig.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Brutales Recht

#5 von Isis ( gelöscht ) , 03.11.2010 17:45

Da erzähl mir noch einer, dass Religion friedlich und gottgefällig ist. Wenn die Musdels erst einmal in Europa das Sagen haben, dann Gnade uns Gott. Verflucht sei dieser Achmadin.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Brutales Recht

#6 von Hans ( gelöscht ) , 03.11.2010 17:54

Gerade war zu lesen, dass sie erhängt werden soll:
http://mobil.morgenpost.de/politik/artic...zKRfKAbb2LER96w**?cid=politik
Dass ausgerechnet die Amerikaner dagegen protestieren, verwirrt mich ein wenig. Sind sie es doch, die mit Hinrichtungen an dritter Stelle stehen.

LG
Hans


Hans

RE: Brutales Recht

#7 von Buschflieger ( gelöscht ) , 03.11.2010 19:31

Die weltweiten Proteste waren für Sakineh Ashtianis nicht dienlich. Nun wird sie wahrscheinlich aus Trotz gehenkt werden, und das kann genauso grausam wie Steinigung sein, wenn sie dabei erdrosselt wird.
Ich hoffe, dass die iranische Justiz ein Erbarmen hat.

MfG


Buschflieger

RE: Brutales Recht

#8 von Isis ( gelöscht ) , 04.11.2010 20:10

Die Mullahs und Erbarmen, dass ich nicht lache. Jeder Musel wird noch einmal eine Träne in deinem Auge sein.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

   

Grünes Licht für Imam Ausbildung
Gemeinsamkeiten Kommunismus und Faschismus

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor