14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#1 von Klaus Pfahl , 06.08.2010 21:06

Der Ozean ist kein Abenteuerspielplatz. Wer da raus fährt muß ganz ernsthaft damit rechnen, nicht zurück zu kehren. Jede gelungene Erdumseglung war ein Glücksfall. Es ist eher was für alte Männer, die eine Gelegenheit finden wollen, stilvoll zu sterben. Für Kinder gibts andere Möglichkeiten der Bestätigung.
Trotzdem hat die 14-jährige Niederländerin Laura Dekker die Erlaubnis bekommen die Welt alleine mit einer Yacht zu umsegeln. Ihr Vater will sie mit seinem Boot "Guppy" bis Portugal begleiten. Würdet Ihr eurer Tochter das erlauben?

http://diepresse.com/home/panorama/welt/585424/index.do

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#2 von Isis ( gelöscht ) , 08.08.2010 16:31

Die Göre wäre besser in der Schule aufgehoben, aber so alleine und hilflos wird sie nicht sein. Ein Filmteam begleitet sie auf ihrer Reise.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#3 von Zaunkönig , 09.08.2010 18:24

Das klingt doch nach einem fantastischen Abenteuer.

@Isis
Sie wird ihre ganze Kindheit bloß in der Schule verbringen, daher wäre eine Weltreise doch einmal eine super Ablenkung.

@Blitz
Sie hat ja ihr Kamerateam für Notfälle dabei.

Ich finde, dass Jugendliche in einigen Dingen ziemlich unterschätzt werden.
Es sollte mehr Gleichberechtigung den Erwachsenen gegenüber geben.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010

zuletzt bearbeitet 09.08.2010 | Top

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#4 von Sheppard ( gelöscht ) , 09.08.2010 19:00

Zitat
Ich finde das Jugendliche in einigen Dingen ziemlich unterschätzt werden.



Da stimme Ich dir gerne zu.

Zitat
Es sollte mehr Gleichberechtigung den Erwachsenen gegenüber geben.



Wenn Du mal später Vater bist dann wirst Du das nichtmehr so sehen.
Dann wirst Du dir Sorgen um deine Tochter machen wenn Sie Abend irgendwann nach Hause kommt (1Uhr) als Beispiel.

PS: Noch eine Frage willst Du mit mehr Gleichberechtigung sagen das Jugendliche bzw. Kinder so wie Erwachsene das Recht bekommen sollen Alkohol zu trinken?

lg. Sheppard


Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard
zuletzt bearbeitet 09.08.2010 19:02 | Top

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#5 von Zaunkönig , 09.08.2010 19:19

Zitat von Sheppard


Wenn Du mal später Vater bist dann wirst Du das nichtmehr so sehen.
Dann wirst Du dir Sorgen um deine Tochter machen wenn Sie Abend irgendwann nach Hause kommt (1Uhr) als Beispiel.

PS: Noch eine Frage willst Du mit mehr Gleichberechtigung sagen das Jugendliche bzw. Kinder so wie Erwachsene das Recht bekommen sollen Alkohol zu trinken?

lg. Sheppard




Zum 1.
Warscheinlich magst Du da Recht haben, aber ich meinte es aus der Sicht der Tochter.

PS: Ich will keine Kinder.

Zum 2.
Nein. Damit meinte ich zwar die Rechte der Freiheiten, aber nicht gleich die negativen Sachen wie z.b. Rauchen oder Trinken.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#6 von Sheppard ( gelöscht ) , 09.08.2010 19:57

Okay.
Ich will Schon Kinder Haben aber das gehört hier Nicht her.

lg. Sheppard


Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#7 von Zaunkönig , 09.08.2010 20:19

Jeder hat seine eigene Meinung.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

Hast du ein Vogel?

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#8 von Sheppard ( gelöscht ) , 09.08.2010 20:27

Genau und das ist auch Gut so.

mfg Sheppard


500 Beiträge

Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard
zuletzt bearbeitet 09.08.2010 20:29 | Top

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#9 von Klaus Pfahl , 09.08.2010 23:11

Ich befürworte immer, wenn Jugendliche ihre eigenen Erfahrungen machen dürfen. Das Risiko sein junges Leben zu verlieren in einer kleinen Nußschale über die Ozeane ist sehr groß. Ich hätte als Vater die Reise mit einem Boot als Begleitung mitgemacht. Habt Ihr schon einmal die See erlebt?
Z.B.
http://www.youtube.com/watch?v=iMGPniLUJ7o&feature=related

Ich hatte früher sogar als Atheist im Stillen oftmals gebetet.

LG
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 09.08.2010 | Top

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#10 von Klaus Pfahl , 09.08.2010 23:58

Geschätzte Schimmerlos,
ich würde niemals über Gläubige lästern. Ein Onkel von mir war im letzten Krieg in einer fast ausweglosen Situation. Er erzählte mir, daß junge Soldaten, kaum älter als unsere liebenswerten User Zaunkönig oder Sheppard, verheizt wurden, und ihre letzten schreienden Worte "lieber Gott" oder "Mamma" waren.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#11 von Hans ( gelöscht ) , 13.08.2010 12:55

Zitat von Schimmerlos
Ich würde ihr den Hintern versohlen!



Gewalt ist niemals gut. Sie kann sich für die nächsten zwei Jahre das Schulpensum autodidaktisch aneignen. Wenn sie die Reise heil überstanden hat, wird sie gewinnbringend vermarktet. Das Boot wird sie schon beherrschen.

LG
Hans


Hans

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#12 von Vingilot ( gelöscht ) , 13.08.2010 13:24

Die Natur wird sie Wahrheiten und Weisheiten lehren, die keine von Menschen erdachte Schule je vermitteln könnte.
Sie ist zu beneiden!


Wir wandern unter Bäumen weit vom Meer,
jedoch das Sternenlicht,
des Westens, wir vergessen's nicht.

Vingilot

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#13 von Schiffskatze , 19.01.2012 19:06

Zitat
Meldung vom 9.1.2012



Berlin (dpa) - Sterne, Sterne, Sterne. Tausende davon sieht Laura Dekker, wenn sie beim Segeln von ihrem Boot "Guppy" in den Himmel guckt. Seit mehr als 500 Tagen ist die 16-Jährige allein auf See unterwegs, das ist mehr als ein Jahr. Laura will mit ihrer Reise einen Rekord schaffen: Als jüngster Mensch allein die Welt umsegeln....



weiterlesen:
http://www.antolin.de/all/bookdetail.jsp...t?book_id=75268

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#14 von Klaus Pfahl , 19.01.2012 19:33

Hat sie es bald geschafft, alle Achtung! Alleine würde selbst ich so eine Reise niemals machen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#15 von Schiffskatze , 20.01.2012 07:13

Zitat von Blitz
Hat sie es bald geschafft, alle Achtung! Alleine würde selbst ich so eine Reise niemals machen.



Alle Achtung, da kann man wirklich den Hut ziehen. -
Aber ich hätte meinem Kind nicht erlaubt, ganz alleine eine Weltumseglung zu starten. Das Risiko, dass ihm etwas zustoßen könnte, ist einfach zu groß und ich würde mir dann ewig Vorwürfe machen.

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


   

Faltboote
Blog "Wilhelmshaven - maritim"

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor