RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#16 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 20.01.2012 17:03

Zitat von Schiffskatze
Aber ich hätte meinem Kind nicht erlaubt, ganz alleine eine Weltumseglung zu starten. Das Risiko, dass ihm etwas zustoßen könnte, ist einfach zu groß und ich würde mir dann ewig Vorwürfe machen.



RICHTIG !!

Wenigstens ein Kuscheltier hätten an Bord sein müssen !


Ansonsten: meine uneingeschränkte Hochachtung !!! Eine Weltumseglung: sicherlich 100mal wertvoller als drei Jahre Scheiß-Schule !!!



Peter


Back to the Sixties !

Back to Flower Power and Woodstock !


www.blumengroup.de

peddor, der Rüstersieler

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#17 von Schiffskatze , 20.01.2012 17:30

Zitat von peddor, der Rüstersieler

Zitat von Schiffskatze
Aber ich hätte meinem Kind nicht erlaubt, ganz alleine eine Weltumseglung zu starten. Das Risiko, dass ihm etwas zustoßen könnte, ist einfach zu groß und ich würde mir dann ewig Vorwürfe machen.



RICHTIG !!

Wenigstens ein Kuscheltier hätten an Bord sein müssen !


Ansonsten: meine uneingeschränkte Hochachtung !!! Eine Weltumseglung: sicherlich 100mal wertvoller als drei Jahre Scheiß-Schule !!!



Peter




Kuscheltier??? Du nimmst mich nicht ernst. *lach* - Ich könnte als Mutter jedenfalls keine Nacht ruhig schlafen....mein Kind Tag und Nacht alleine auf hoher See....schon der Gedanke macht mir Angst.

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.643
Registriert am: 24.05.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#18 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 20.01.2012 17:40

Zitat von Schiffskatze

Zitat von peddor, der Rüstersieler

Zitat von Schiffskatze
Aber ich hätte meinem Kind nicht erlaubt, ganz alleine eine Weltumseglung zu starten. Das Risiko, dass ihm etwas zustoßen könnte, ist einfach zu groß und ich würde mir dann ewig Vorwürfe machen.



RICHTIG !!

Wenigstens ein Kuscheltier hätten an Bord sein müssen !


Ansonsten: meine uneingeschränkte Hochachtung !!! Eine Weltumseglung: sicherlich 100mal wertvoller als drei Jahre Scheiß-Schule !!!



Peter




Kuscheltier??? Du nimmst mich nicht ernst. *lach* - Ich könnte als Mutter jedenfalls keine Nacht ruhig schlafen....mein Kind Tag und Nacht alleine auf hoher See....schon der Gedanke macht mir Angst.





Okay ! Ich hätte auch Angst um meine Tochter gehabt. Dennoch: ein Erlebnis, das das Leben prägen dürfte !!!

Niiiieee nähme ich dich nicht ernst, U-Katze !!!



Peter


Back to the Sixties !

Back to Flower Power and Woodstock !


www.blumengroup.de

peddor, der Rüstersieler

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#19 von Klaus Pfahl , 20.01.2012 17:52

Frauen an Bord bringen Unglück.

Ich kenne eine Frau in Wilhelmshaven, die war mit ihrer "großen Liebe" auf einem langen Segeltörn unterwegs. Irgendwo in Kroatien stieg sie entnervt aus und fuhr nach Hause. Aus Liebe wurde Hass.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#20 von Schiffskatze , 20.01.2012 18:07

Klar, ich kann mir gut vorstellen, dass man von solchen Erlebnissen wie eine Weltumsegelung - ich erinnere mich auch grad`an die kleine Tippi aus Afrika - ein Leben lang zehrt und mit nichts auf der Welt eintauschen möchte.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.643
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 20.01.2012 | Top

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#21 von Klaus Pfahl , 21.01.2012 18:36

Heute hatte die 16 jährige Laura Dekker ihren langen Segeltörn beendet. Man kann ihr dazu gratulieren, dass sie diese Reise überhaupt überlebt hat. Es hätte auch anders kommen können.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#22 von Schiffskatze , 22.01.2012 08:58

Moin Blitz,
ja, die Sache hätte auch unglücklich ausgehen können.
Ich gratuliere ebenfalls, sich auf so ein Abenteuer eingelassen und erfolgreich beendet zu haben, beweist, dass sie`drauf hat. Es ist bewundernswert. Bestimmt wird sie in ihrer Heimat ganz groß gefeiert.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.643
Registriert am: 24.05.2010


RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#23 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 24.01.2012 12:32

Zitat von Blitz
Frauen an Bord bringen Unglück.



Stimmt ! Als meine Frau mal zu mir ins Paddelboot stieg, kenterte das Boot mit uns BEIDEN.



Peter


PS: Seitdem bade ich auch nur noch allein !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Back to the Sixties !

Back to Flower Power and Woodstock !


www.blumengroup.de

peddor, der Rüstersieler

RE: 14-jährige Einhandseglerin auf Weltreisen

#24 von Laura , 26.01.2012 20:21

Glückwunsch an meine Namensschwester. Ich hätte dazu nicht den Mut gehabt.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


   

Faltboote
Blog "Wilhelmshaven - maritim"

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor