Altes Schiff auf Ground Zero

#1 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 17.07.2010 03:02

New York

Arbeiter sind bei Aushebungsarbeiten auf der Ground Zero Baustelle in New York auf ein mehrere Jahrhundert altes Schiff gestoßen.
Vermutlich wurde das zehn Meter lange Gefährt im 18.Jahrhundert mit anderem Schutt dort abgeladen, um die Insel Manhattan in den Hudson River auszubauen.
Ein Bagger sei am Dienstag auf geschwungenes Holz gestoßen, danach sei das Gerippe des Bootes zum Vorschein gekommen, sagten Archäologen.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

   

Meuterei.......
U-Boote

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor