Geheimnisse des Templerordens

#1 von Klaus Pfahl , 14.07.2010 18:32

Der Templerorden (auch die Templer, Tempelherren oder Tempelritter genannt) wurde um 1118 gegründet, es war der erste geistliche Ritterorden, er entstand in Folge des Ersten Kreuzzugs. Der Orden vereinte die Ideale des adligen Rittertums mit denen der Mönche, bislang waren diese beiden Stände streng voneinander getrennt gewesen.
Der Templerorden bestand bis 1312. Das Ende der Tempelherren vollzog sich dabei in mehreren Schritten. Im Jahre 1307 wurden Mitglieder des Ordens der Ketzerei und der Sodomie angeklagt. Unter der Folter gestanden die Festgenommenen die Verbrechen, die ihre Folterer hören wollten. 1312 wurde der Orden dann von Papst Clemens V. auf dem Konzil von Vienne aufgelöst.

http://www.tempelritterorden.de/

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 14.07.2010 | Top

RE: Geheimnisse des Templerordens

#2 von Kreuzritter , 14.07.2010 19:38

Es gibt sie noch immer, sie sind mitten unter uns.


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


RE: Geheimnisse des Templerordens

#3 von Klaus Pfahl , 14.07.2010 19:56

Zitat von Kreuzritter
Es gibt sie noch immer, sie sind mitten unter uns.



Habe ich mir doch gedacht!

Weißt Du, wo der heilige Gral versteckt ist? Darum ging es doch bei der Zerschlagung durch den französischen König Philipp IV und Papst Klemens V.
Ich habe 'mal gelesen, daß der Berliner Flugplatz Tempelhof im Besitz des Templerordens ist.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Geheimnisse des Templerordens

#4 von Kreuzritter , 15.07.2010 13:50

Zitat von Blitz

Zitat von Kreuzritter
Es gibt sie noch immer, sie sind mitten unter uns.



Habe ich mir doch gedacht!

Weißt Du, wo der heilige Gral versteckt ist? Darum ging es doch bei der Zerschlagung durch den französischen König Philipp IV und Papst Klemens V.
Ich habe 'mal gelesen, daß der Berliner Flugplatz Tempelhof im Besitz des Templerordens ist.

Gruß
Blitz




Du müsstest wissen, dass unser Eid absolute Verschwiegenheit einschließt. ;)


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


RE: Geheimnisse des Templerordens

#5 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 15.07.2010 14:01

Ich habe als Kind mit Begeisterung die Artussage gelesen, da kam der Heilige Gral vor.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

Was ist der heilige Gral?

#6 von Klaus Pfahl , 15.07.2010 17:41

Unter dem Heiligen Gral ist in den Sagen und Legenden des Mittelalters eine heilige Reliquie zu verstehen, deren Besitz höchstes irdisches Glück und ewige Jugend verheißt. Die Wortentsprechung ist nicht restlos geklärt. Altfranzösische, griechische und lateinische Übersetzungen deuten jedoch darauf hin, das es sich um eine Schale, einen Kelch oder einen Stein handelt. Den verschiedensten Überlieferungen gemein ist, daß ein Gralskönig den Gral hütet und auf einen Auserwählten hofft, der das Geheimnis des Grales lüftet und die Gralshüter von einem, ihnen anlastenden Fluch befreit, um daraufhin der neue Hüter des Grals zu werden.
Es gibt diverse Indizien, die darauf hindeuten, daß es Verbindungen zwischen den Tempelrittern und den späteren Freimaurern gab. Diese Theorie hält sich seit vielen Jahren und entwickelt sich scheinbar immer mehr zur Verschwörungstheorie.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was ist der heilige Gral?

#7 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 15.07.2010 18:07

Das Ende der Tempelritter

Wenn man heute eine Verbrecherbande inhaftieren möchte, die in verschiedenen Städten oder Ländern verstreut lebt, so tut man das meist in einer sogenannten konzertierten Aktion. Das bedeutet, die Polizisten vor Ort werden im voraus davon informiert, dass an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Zeit die Angehörigen der Verbrecherbande festgenommen werden sollen. Dadurch werden die Kriminellen von der Aktion überrascht und man verhindert , dass sie sich gegenseitig benachrichtigen und damit zur Flucht verhelfen.



Siegel der Tempelritter.

Schon vor 700 Jahren wurde auf diese Weise vorgegangen. Doch damals wurden nicht etwa Verbrecher inhaftiert, sondern Mönche. Genauer gesagt christliche Ritter. Die Angehörigen des Templerordens. Der französische König Philipp IV. ließ die Templer gefangen nehmen, weil er deren Geld haben wollte. Doch schauen wir zunächst, wie alles begann. Warum gab es überhaupt Tempelritter?

Wie entstanden die Ritterorden?

Im Bild sieht man ganz links einen Ritter des Deutschen Ordens mit schwarzem Kreuz auf weißem Waffenrock, daneben einen Johanniter mit weißem Kreuz auf schwarzem Rock. Im Vordergrund der Templer mit rotem Kreuz auf weißem Waffenrock.



Zur Zeit der Kreuzzüge (1096-1270) entstanden die drei großen Ritterorden: Johanniter (gegründet um 1099), Templer (gegründet um 1119) und der Deutsche Orden (gegründet um 1190). Ihre Mitglieder waren zumeist europäische Adelige. Ihre Aufgabe sahen sie darin, die Kreuzfahrer im Heiligen Land zu beschützen sowie verwundete und kranke Pilger zu pflegen und zu beherbergen.

Die Templer gelobten, sich für den Schutz der reisenden Christen im Heiligen Land einzusetzen. Außerdem verpflichteten sie sich auf die klösterlichen Gelübte Armut, Keuschheit und Gehorsam. Sie waren also gleichzeitig Mönche und Ritter.

http://www.wasistwas.de/geschichte/alle-...mpelritter.html


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Was ist der heilige Gral?

#8 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 15.07.2010 18:10



Über den Heiligen Gral

[klick hier]


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

   

Frauenrechte früher
Der Pyrrhussieg

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor