Selbst geschriebene Geschichten!

#1 von Sheppard ( gelöscht ) , 13.07.2010 14:22

Für dich kleiner Zaunkönig:

Es war einmal ein kleiner Zaunkönig der gerne das Fliegen lernen wollte, doch was Er auch tat es Funktionierte einfach nicht. Eines Tages wurde der kleine Zaunkönig von Mutter Zaunkönig aus dem Nest geworfen und Er versuchte zu fliegen aufeinmal flog der Kleine Zaunkönig Er flog Er flog so Weit wie Er noch Nie geflogen ist und Er genoss die Freiheit und die unendliche weite die kalte Luft zwischen seinen Flügeln und wenn Er nicht gestorben ist dann zwitschert er noch Heute.

mfg Sheppard


Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard

RE: Selbst geschriebene Geschichten!

#2 von Kreuzritter , 13.07.2010 14:48

Es war einmal ein kleiner Habicht, der war ja sooo hungrig. Er flog, und flog, seine scharfen
Augen konnten aber nichts finden. Da bemerkte er in einiger Entfernung ein hilfloses
Geflatter. Er schraubte sich empor, um aus der Sonne heraus in den Rücken seiner
Beute stoßen zu können, legte die Flügel an und warf sich in einen rasenden Sturzflug.

Kurz vor Erreichen der Beute breitete er die Flügel aus, und schlug mit seinen Klauen zu.

Der kleine Zaunkönig spürte nichts, als er zum Teil der Nahrungskette wurde.


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 13.07.2010 | Top

RE: Selbst geschriebene Geschichten!

#3 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 13.07.2010 15:30

Der kleine Habicht wurde aber von dem kleinen Zaunkönig nicht satt.
Der Hunger plagte ihn und er wagte sich in von den Menschen besiedelte Gegenden.
Er versuchte in Gärten noch andere Nahrung, sprich Vögel, zu ergattern.
Er hatte aber nicht damit gerechnet, dass er in das Revier eines großen Katers eingedrungen war, der ebenfalls auf Vögel lauerte.
Die kleinen Vögel rasteten bei der Hitze auf den Bäumen, aber der kleine Habicht trollte da am Boden herum.
Der Schwanz des Katers zitterte im Gebüsch, seine Zähne klapperten vor Jagdeifer aufeinander, ein Satz , ein Biss durch die Gurgel und Habicht und Zaunkönig trafen sich in den ewigen Jagdgründen wieder.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Selbst geschriebene Geschichten!

#4 von Kreuzritter , 14.07.2010 11:27

Befriedigt begab sich der Kater weiter auf seine Patrouille durch die
Vorstadt. Unglücklicherweise führte ihn sein Streunen heute in die
Gasse hinter dem neu eröffneten China-Restaurant ...


.... neee, nur Spaß.


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


RE: Selbst geschriebene Geschichten!

#5 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 14.07.2010 12:44

Es erfreute den Chinarestaurantbesitzer, dass der Kater vorbeischaute, denn er hatte noch eine halbe Dose Katzenfutter übrig, das sonst seinen Gästen serviert wurde
Der gefräßige Kater freute sich über die Spende und genoß, was es zu genießen gab.
Der Chinese aber schmunzelte und rieb sich die Hände.
Du kommst wieder mein Freund und dann

erspare ich mir das Katzenfutter.
Ich kann dich sogar als Biofleisch durchgehen lassen, weil du in der Freiheit jagst.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Selbst geschriebene Geschichten!

#6 von Zaunkönig , 15.07.2010 23:38

In der ewigen Ruhe lauerte der kleine Zaunkönig (inzwischen erwachsen) bereits auf den gefräßigen Habicht. Der Zaunkönig entfaltete seine Flügel und griff den schwer erschöpften Habicht im Sturzflug an. Es war ein Duell zwischen Himmel und Hölle, ein Duell zwischen Ehre und Existenz. Doch wer gewann nach dieser blutigen Schlacht den Kampf?
...

Euer gespannter Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010

zuletzt bearbeitet 17.07.2010 | Top

RE: Selbst geschriebene Geschichten!

#7 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 16.07.2010 01:17

Der Kater, wenn er bei euch einlangt.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Selbst geschriebene Geschichten!

#8 von Vingilot ( gelöscht ) , 16.07.2010 06:21

Letztendlich der Chinesische Restaurantbesitzer ...,
und dessen Gäste, (wenn man die Konsumenten der nächsten "sieben Schätze" denn "Gewinner" nennen möchte.)


Wir wandern unter Bäumen weit vom Meer,
jedoch das Sternenlicht,
des Westens, wir vergessen's nicht.

Vingilot
zuletzt bearbeitet 16.07.2010 06:42 | Top

   

Wortverdrehungen und Spinnereien
Ringelnatz

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor