Bremen

#1 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 08.07.2010 23:21

gelöscht!


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos
zuletzt bearbeitet 27.12.2010 20:23 | Top

RE: Bremen

#2 von Kreuzritter , 09.07.2010 00:26

Bremen ist auch ein regelmäßiges Schlusslicht der PISA Vergleiche ...


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


RE: Bremen

#3 von Klaus Pfahl , 09.07.2010 12:35

Zitat von Kreuzritter
Bremen ist auch ein regelmäßiges Schlusslicht der PISA Vergleiche ...



Da ist 'was dran. Wer nur vor dem Internet hockt hat kaum noch genügend Zeit für andere wichtige Dinge und Buchlektüre. In meinem Alter spielt das keine Rolle mehr. Ich habe ausgedient.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Bremen

#4 von Zaunkönig , 22.07.2010 10:24

Zitat von Blitz

Zitat von Kreuzritter
Bremen ist auch ein regelmäßiges Schlusslicht der PISA Vergleiche ...



Da ist 'was dran. Wer nur vor dem Internet hockt hat kaum noch genügend Zeit für andere wichtige Dinge und Buchlektüre. In meinem Alter spielt das keine Rolle mehr. Ich habe ausgedient.

Gruß
Blitz




Meinst Du damit etwa das Bremen dumm sei?
Es ist immerhin eine Großstadt und je größer die Stadt desto mehr Anschlüsse sind vorhanden.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Bremen

#5 von Klaus Pfahl , 22.07.2010 15:49

In der Pisa-Studie schneidet Bremen ganz schlecht ab. Ein Abitur dort ist mit einem in Bayern überhaupt nicht zu vergleichen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Bremen

#6 von Proconsul48 , 06.01.2011 16:15

So ungefähr...der aufrechte Gang ist nachgewiesen...ABI geschafft??

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Bremen

#7 von Sheppard , 02.06.2011 00:25

Zitat von Blitz
In der Pisa-Studie schneidet Bremen ganz schlecht ab. Ein Abitur dort ist mit einem in Bayern überhaupt nicht zu vergleichen.



In manchen Bundesländern fallen auch die Studiengebühren weg.
Ich glaube in Bayern ist das so, oder?


 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Bremen

#8 von Klaus Pfahl , 02.06.2011 20:30

Zitat von Sheppard

Zitat von Blitz
In der Pisa-Studie schneidet Bremen ganz schlecht ab. Ein Abitur dort ist mit einem in Bayern überhaupt nicht zu vergleichen.



In manchen Bundesländern fallen auch die Studiengebühren weg.
Ich glaube in Bayern ist das so, oder?




Ganz ohne Gebühren konnte bisher keiner studieren. Näheres steht im folgenden Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Studiengeb%..._in_Deutschland


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Bremen

#9 von Sheppard , 02.06.2011 21:20

Danke Blitz.


 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Bremen

#10 von bollerkopp , 04.07.2013 14:27

Zitat von Blitz im Beitrag #5
In der Pisa-Studie schneidet Bremen ganz schlecht ab. Ein Abitur dort ist mit einem in Bayern überhaupt nicht zu vergleichen.


Hi Blitz!
Wieso erschreckend? Hat man sich z. B. nie gefragt, wie das deutsche System der dualen (industriellen und handwerklichen) Berufsausbildung in Pisa berücksichtigt wird? Nur 30 % Abiturienten in Deutschland, aber 80 % in anderen Ländern? Trotzdem genau soviele Bäcker und Klempner (ohne die eine Gesellschaft nicht funktioniert, aber ich habe den Verdacht das auch diese ihn D besser ausgebildet werden)? Oder Klempnermangel in Frankreich? Jeder der in Frankreich kein Abitur hat, gilt als potentiel schwachsinnig. Wieso hat jede US Eliteuni einen entsprechenden Prozentsatz an deutschen Doktoranden und Postdocs (zumindest in Natur- und Ingenieurwissenschaften)? Weil wir so schlecht sind? Wissen wir, wie zufrieden sich deutsche Professoren und Studenten gerade zur flächendeckenden Einführung des angelsächsischen Bachelor/ Master Systems äußern? Warum sind wir Exportweltmeister? Warum nicht Finnland? Nur ein bischen über den nationalen Tellerrand schauen.......


Gruß Bollerkopp

 
bollerkopp
Matrose
Beiträge: 230
Registriert am: 31.08.2012


RE: Bremen

#11 von Klaus Pfahl , 04.07.2013 17:31

Bollerkopp,
da hast Du auch wieder Recht. Hier wird auf einem hohen Niveau geklagt. Natürlich ist das Abitur in Bremen höher zu bewerten als das in den USA oder anderen Ländern. Im Grunde ist es auch unerheblich, denn spätestens mit dem Eintritt ins Berufsleben oder Uni scheiden sich die Geister, und dann kräht kein Hahn mehr danach.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Bremen

#12 von Schiffskatze , 04.07.2013 18:31

Zitat
In der Pisa-Studie schneidet Bremen ganz schlecht ab. Ein Abitur dort ist mit einem in Bayern überhaupt nicht zu vergleichen.




Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum kein einheitlicher Bildungsstandard erreicht werden kann. Wieso kriegt man es nicht gebacken, dass es einen Lehrplan gibt, der in ganz Deutschland gleich ist?
Du merkst das bereits heute an dem geringen Wortschatz der jüngeren Leute. Dabei ist unsere Sprache so vielfältig. Auch die Allgemeinbildung lässt oft zu wünschen übrig.
Die DDR hat mit ihrem Schulsystem mit Sicherheit keine Idioten hervorgebracht. Denn besser fand ich das Bildungsniveau allemal.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


   

Sollten Katzen zwangsweise kastriert werden?
Gaspreiserhöhungen EWE, Musterbrief etc.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor