Umfrage: Wird Deutschland gegen Argentinien gewinnen?

Es kann nur eine Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

4
80%
1
20%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
5 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

Sieg oder Niederlage?

#1 von Sheppard ( gelöscht ) , 03.07.2010 12:15

Was denkt Ihr wer Gewinnt ?
Und wie wird das Speil am Ende ausgehen? ( Torstand )

mfg Sheppard


Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard

RE: Sieg oder Niederlage?

#2 von Sheppard ( gelöscht ) , 03.07.2010 12:16

Ich hoffe auf ein 4:1 für Deutschland.

mfg Sheppard


Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard
zuletzt bearbeitet 03.07.2010 17:51 | Top

RE: Sieg oder Niederlage?

#3 von Klaus Pfahl , 03.07.2010 13:37

Beide Mannschaften sind gleich stark. Ich hoffe, daß unsere etwas mehr Glück hat. Wie dicht Sieg und Niederlage beieinander liegen, sah man gestern bei dem Fußballkrimi Ghana:Uruguay.
http://www.zam-magazine.nl/blog/wp-conte...06/vuvuzela.jpg" border=0>

Mein Tipp 5:4 nach Elfmeterschießen


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 03.07.2010 | Top

RE: Sieg oder Niederlage?

#4 von Sheppard ( gelöscht ) , 03.07.2010 14:39

Mein Tipp 5:4 nach Elfmeterschießen

Ich hoffe Du meinst damit für Deutschland?

Naja dann werden die Argentinier wohl wieder Ausrasten wenn Deutschland gewinnt.
( So wie letztes mal )


Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard
zuletzt bearbeitet 03.07.2010 14:40 | Top

RE: Sieg oder Niederlage?

#5 von Klaus Pfahl , 03.07.2010 15:48

Zitat von Sheppard
Mein Tipp 5:4 nach Elfmeterschießen

Ich hoffe Du meinst damit für Deutschland?

Naja dann werden die Argentinier wohl wieder Ausrasten wenn Deutschland gewinnt.
( So wie letztes mal )





Die Gouchos sind unter einem enormen psychischen Druck, das macht sie auch anfällig für Fehler.
Gleich geht es los.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Sieg oder Niederlage?

#6 von Sheppard ( gelöscht ) , 03.07.2010 17:51

Deutschland gewinnt mit 4 zu 0.





mfg Sheppard


Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard

RE: Sieg oder Niederlage?

#7 von Klaus Pfahl , 03.07.2010 17:53

Der helle Wahnsinn. Gegen Holland im Endspiel wird das ein Krimi werden, wenn sie gegen Spanien oder Paraguay auch gewinnen sollten.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Sieg oder Niederlage?

#8 von Sheppard ( gelöscht ) , 03.07.2010 18:02

Zitat von Blitz
Der helle Wahnsinn. Gegen Holland im Endspiel wird das ein Krimi werden, wenn sie gegen Spanien oder Paraguay auch gewinnen sollten.



ohja das Wäre Richtig Gail.

mfg Sheppard


Colonel Caldwell: Warum versenken wir die Stadt nicht wieder im Meer?

Rodney: Hören Sie, das ist eine Stadt und kein Jojo … Ich weiß nicht, wie die das damals geschafft haben!


Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard

RE: Sieg oder Niederlage?

#9 von Klaus Pfahl , 03.07.2010 19:44

Der nächste Gegner wird eine Nummer größer, trotzdem glaube ich, daß unsere 11 in das Endspiel kommt.


Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 05.07.2010 | Top

RE: Sieg oder Niederlage?

#10 von stummer ( gelöscht ) , 05.07.2010 21:10

Hallo –

hätte ich das Spiel Argentinien – Deutschland vor dem Fernseher nicht mit eigenen Augen gesehen, und jemand hätte mir gesagt: 4:0, so hätte ich gebrummelt: >> Für Argentinien <<.

Doch es war ja umgekehrt.

Nebenbei: Entsprechendes galt für Deutschland – England*. Übrigens fiel dort das 3:1 für Deutschland in einer Druckphase der englischen Mannschaft (wie auch im Viertelfinale das 2: 0 für D im – für das deutsche Team – richtigen Zeitpunkt des Aufkommens der argentinischen Mannschaft erzielt wurde).

Auch wurden beide Spiele fair geführt.

* Ach ja: Es wird Zeit, dass zumindest in bedeutenden Turnieren wenigstens ein zusätzlicher Torrichter dabei ist.

Und was kommt nun?

Aufgrund meiner offenkundig nicht vorhandenen fußballprognostischen Fähigkeiten merke ich hierzu nur an:

Uruguay ist eine sehr gute Mannschaft mit hervorragenden Spielern, dies gilt auch für die niederländische Mannschaft.
Spanien ist für mich die derzeit beste Nationalmannschaft und Titelfavorit.

Allen drei Teams gönne ich den WM-Titel.

Und was ist mit dem deutschen Team?

Nun – der 4. Platz ist ja schon sicher – und sollte (entgegen meiner Zurückhaltung und gegen mein Bauchgefühl) die deutsche Nationalmannschaft WM-Dritter oder Zweiter oder gar ... i trau mi ned ... werden, so werde ich daran auch nicht an Herzleid sterben.

Also: Schau´n mer mal …

Mit freundlichen Grüßen

fremdling


stummer
zuletzt bearbeitet 05.07.2010 21:18 | Top

RE: Sieg oder Niederlage?

#11 von Klaus Pfahl , 05.07.2010 21:21

So sehe ich das auch. Unser junge neue Torjäger Müller fällt ja gegen Spanien aus. Für den Rest der Mannschaft wird es schwierig sein diese Lücke zu füllen, aber ich bin ganz zuversichtlich. Ich freue mich auf ein gutes Spiel, und wenn sie verlieren sollten, wäre es auch nicht so tragisch.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Sieg oder Niederlage?

#12 von stummer ( gelöscht ) , 05.07.2010 21:33

Ja, Blitz -

so empfinde ich es auch.

Das Fehlen von Thomas Müller im Halbfinale ist für die junge deutsche Mannschaft ein Handicap im Spiel gegen das spanische Nationalteam.

Indes könnte es ja sein, dass seine Spielpause für das in jedem Fall noch kommende zweite Spiel (z.B um den dritten Platz) ein Vorteil sein könnte.

Mit freundlichen Grüßen

fremdling


stummer
zuletzt bearbeitet 05.07.2010 21:35 | Top

RE: Sieg oder Niederlage?

#13 von Klaus Pfahl , 06.07.2010 19:46

Sogar in Israel gibt es eine wunderbare Fan-Freundschaft 65 Jahre nach dem dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte. Viele Autos sind dort mit deutschen Fahnen geschmückt


Evyatar Vorovitchik (23) und Tal Abulafia (24) am Strand von Tel Aviv

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Sieg oder Niederlage?

#14 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 07.07.2010 22:31

Hallo Leute,
es tut mir leid für euch meine Forenbrüder und Schwestern, aber die Spanier waren besser.
Die Deutschen waren schwerfällig und langsam, den Niederländern wird es nicht anders ergehen.
Mitleidige Grüße



Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos
zuletzt bearbeitet 07.07.2010 22:32 | Top

RE: Sieg oder Niederlage?

#15 von stummer ( gelöscht ) , 07.07.2010 22:31

Hallo -

zunächst gratuliere ich der spanischen Mannschaft für den verdienten Halbfinalsieg über das deutsche Team und den Einzug ins WM-Finale 2010.

Der Sieg der spanischen Mannschaft hätte sogar noch höher ausfallen können.

Die spanische Auswahl war über die gesamte Spieldauer hinweg das überlegene und bessere Team.

Ich hatte oft den Eindruck, dass dem jungen deutschen Team oft das Herz in die Hosentasche rutschte.

Wie schon andernorts erwähnt:
Die deutsche Mannschaft muss sich nicht grämen.

Vielleicht gelingt ja eine Leistungssteigerung im kleinen Finale (um den dritten Platz).

Auf das WM-Finale zwischen NL und ESP bin ich gespannt.

@Blitz:
Danke für den Beitrag mit DeuEvyatar Vorovitchik (23) und Tal Abulafia (24) am Strand von Tel Aviv.

Mit herzlichen Grüßen

fremdling


stummer
zuletzt bearbeitet 07.07.2010 22:43 | Top

   

Torhüter beschweren sich über WM-Ball „Jabulani“
Ist Fechten noch zeitgemäß?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor