Italien geschockt

#1 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 25.06.2010 01:19

Italien geschockt


Johannesburg - Tränen in Italien - der Titelverteidiger ist nach einem 2:3 gegen die Slowakei bereits in der Vorrunde der Fußball-WM in Südafrika ausgeschieden. Die Slowakei wurde in der Gruppe F Zweiter hinter Paraguay. Die Südamerikaner spielten 0:0 gegen Neuseeland. Als Zweiter der Gruppe E hinter den Niederlanden erreichte Japan mit dem 3:1-Sieg gegen Dänemark die Runde der letzten 16. Die bereits vorher für die K.o.-Runde qualifizierten Oranjes bezwangen zum Vorrundenabschluss Kamerun mit 2:1.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Italien geschockt

#2 von Klaus Pfahl , 25.06.2010 12:35

Die Azzuri konnten noch nie so richtig Tore schießen. Auch dieses Mal präsentierte sich Italien erstaunlich fehlerbehaftet, undiszipliniert und ineffektiv. Kreativ waren die Spieler nur bei den Ausreden für die dürftige Leistung.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Italien geschockt

#3 von Kreuzritter , 25.06.2010 23:02


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


   

Deutschland hat mal wieder
Freispruch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor