CDU beschließt Impfpflicht

#1 von Klaus Pfahl , 08.02.2016 17:36

Zitat
Die Impfpflicht soll kommen – das hat die CDU am Dienstag auf ihrem Parteitag beschlossen. Jetzt ist die Bundesregierung aufgerufen, die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen.



http://www.praxisvita.de/cdu-beschliesst-impflicht
Bei dem Thema geht es um die Impfpflicht für Neugeborene, die Rot -Grün vor einigen Jahren abgeschafft hatte. Diese Impung schützte vor Masern, Diphterie und andere gefährliche Seuchen, die sich durch die Flüchtlingswelle wieder ausbreiten könnten,


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: CDU beschließt Impfpflicht

#2 von Proconsul48 , 08.02.2016 18:49

An sich eine normale Maßnahme...und Pflicht finde ich nicht verkehrt, weil es genug Eltern gibt, die da sorglos, oder gar nachlässig sind, was Impfungen betrifft.

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: CDU beschließt Impfpflicht

#3 von Schiffskatze , 10.02.2016 09:28

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #2
An sich eine normale Maßnahme...und Pflicht finde ich nicht verkehrt, weil es genug Eltern gibt, die da sorglos, oder gar nachlässig sind, was Impfungen betrifft.


Ja, das meine ich auch. Das ist nicht nur eine kleine Nachlässigkeit, sondern grob fahrlässiges Verhalten.


********************************************
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


   

Flüchtlingspolitik
Todeskandidatin sogar bei Geburt angekettet

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor