Ist die Linkspartei regierungsfähig?

#1 von Klaus Pfahl , 07.12.2014 12:11

Zitat
Es hat knapp gereicht: Bodo Ramelow ist in Thüringen zum ersten linken Ministerpräsidenten der Republik gewählt worden. Seine rot-rot-grüne Regierung soll Modellcharakter haben, doch sie steht auf wackligen Füßen.



http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1006820.html

Für manche in der Union wird da vorne gerade ein Albtraum wahr. Ein Linker, ein SED-Nachfolger, ein Kommunist. Ministerpräsident in Thüringen! 25 Jahre hat die CDU regiert. Vorbei. Und jetzt das. Aber so ist das in der Politik, wo der Wähler nicht hilft, hilft Gott auch nicht mehr.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Ist die Linkspartei regierungsfähig?

#2 von lei , 07.12.2014 12:31

deutschland hat die ur-grünen überlebt,
deutschland hat schröder und kohl überlebt,
deutschland wird auch diesen präsidenten überleben.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Ist die Linkspartei regierungsfähig?

#3 von Proconsul48 , 07.12.2014 15:58

Durch Schaden wird Thüringen klug...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


   

pressefreiheit
noch deutschland?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor