Islam

#1 von bollerkopp , 08.11.2014 13:54

Islam-unserer-Altparteien-03.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Hat sich nichts geändert in 1400 Jahren: Christen im Islam. Dieser Christ wurde vor wenigen Tagen in Syrien gekreuzigt. Im Jahre 2014. Sein Verbrechen: Er hatte die “falsche” Religion. Die Tötung von Nichtmuslimen ist integraler Bestandteil der Lehre des Islam. An über 2.000 Stellen von Koran und Sunna befehlen Allah und Mohammed ihren Anhängern die Vernichtung – wahlweise Zwangskonvertierung – von Christen, Juden und anderen “Ungläubigen”. Mit über 300 Millionen im Namen Allahs Dahingeschlachteter belegt der Islam Platz 1 in der Rangliste der größten Völkermörder der Weltgeschichte: vor der Nummer zwei: Dem Sozialismus (130 Mio Opfer)


Gruß Bollerkopp

 
bollerkopp
Matrose
Beiträge: 230
Registriert am: 31.08.2012


RE: Islam

#2 von lei , 09.11.2014 12:43

@bollerkopp,

die aussage, daß deutsche parteien schuld an der islamisierung
deutschlands verantwortlich zeichnen, kann ich voll unterstützen!
toleranz ist eine menschliche eigenschaft die zu den guten gehört
und für das zusammenleben unverzichtbar ist aber nicht eingefordert werden darf.
ebenso ist es mehr als verwerflich, toleranz zu fordern.
wenn aber toleranz zum wettbewerb ausartet - ich bin tolerant,
ich bin toleranter, ich bin noch toleranter und ich bin der toleranteste -
ist das duldsamkeit und nichts anderes.
deutschland duldet fast alles!
von goethe schrieb dazu:
toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende gesinnung sein:
sie muß zur anerkennung führen. dulden heißt beleidigen.
zitat ende.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Islam

#3 von bollerkopp , 09.11.2014 13:58

Bild entfernt (keine Rechte)

Kann man mir das näher erklären??????


Gruß Bollerkopp

 
bollerkopp
Matrose
Beiträge: 230
Registriert am: 31.08.2012

zuletzt bearbeitet 09.11.2014 | Top

RE: Islam

#4 von Klaus Pfahl , 09.11.2014 17:08

Ich habe das Bild nicht entfernt. Seltsam, wie so etwas passieren kann.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Islam

#5 von Gulliver , 09.11.2014 17:16

Ein Bild sollte immer mit einem Programm hochgeladen werden vom eigenen PC.
Falls es nämlich im Internet entfernt wird, weil man es von dort hochgeladen hat ist es weg.
Auch wenn man ein Bild vom eigenen PC entfernt das man hochgeladen hat ist es pfutsch.

 
Gulliver
Master
Beiträge: 1.045
Registriert am: 04.08.2013


RE: Islam

#6 von GG146 , 09.11.2014 19:18

Zitat von Gulliver im Beitrag #5
Auch wenn man ein Bild vom eigenen PC entfernt das man hochgeladen hat ist es pfutsch.


Nein, ist es nicht. Das Bild verschwindet nur, wenn man es von einer anderen Plattform verlinkt hatte, wo es gelöscht wurde. Wenn man es von der eigenen Festplatte hier auf das Forum lädt, kann es nur ein hiesiger Admin oder Mod löschen, das Löschen auf der Festplatte bewirkt dann nichts.

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Islam

#7 von Klaus Pfahl , 09.11.2014 19:25

So ist es. Eigene hoch geladene Bilder löschen sich nicht automatisch. Viele Bilder auf anderen Webseiten werden gegen Kopisten geschützt und löschen sich dann von selbst.
Ich lösche hier keine und wenn, würde ich das vorher bekannt geben.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Islam

#8 von lei , 09.11.2014 19:29

im kindergaten werden auch solche gespräche geführt:

wo ist mein bildchen, du hast mein bildchen und das will ich wiederhaben.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Islam

#9 von bollerkopp , 09.11.2014 19:47

Zitat von lei im Beitrag #8
im kindergaten werden auch solche gespräche geführt:

wo ist mein bildchen, du hast mein bildchen und das will ich wiederhaben.





Hast du was gegen Kindergartengespräche??? Übrigens........garten! Nur so zur Info!


Gruß Bollerkopp

 
bollerkopp
Matrose
Beiträge: 230
Registriert am: 31.08.2012


RE: Islam

#10 von Proconsul48 , 09.11.2014 21:09

Zitat von lei im Beitrag #2
@bollerkopp,

die aussage, daß deutsche parteien schuld an der islamisierung
deutschlands verantwortlich zeichnen, kann ich voll unterstützen!
toleranz ist eine menschliche eigenschaft die zu den guten gehört
und für das zusammenleben unverzichtbar ist aber nicht eingefordert werden darf.
ebenso ist es mehr als verwerflich, toleranz zu fordern.
wenn aber toleranz zum wettbewerb ausartet - ich bin tolerant,
ich bin toleranter, ich bin noch toleranter und ich bin der toleranteste -
ist das duldsamkeit und nichts anderes.
deutschland duldet fast alles!
von goethe schrieb dazu:
toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende gesinnung sein:
sie muß zur anerkennung führen. dulden heißt beleidigen.
zitat ende.


Dulden ist natürlich a priori nicht verkehrt, nur: Wenn sich das Blatt wendet, und dereinst das Christentum in Europa geduldet wird, werden sich viele Leute fragen, wie das passieren konnte!
Nur dann, ist es zu spät, etwas zu ändern!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.175
Registriert am: 12.12.2010


RE: Islam

#11 von lei , 10.11.2014 14:37

Zitat von bollerkopp im Beitrag #9
Zitat von lei im Beitrag #8
im kindergaten werden auch solche gespräche geführt:

wo ist mein bildchen, du hast mein bildchen und das will ich wiederhaben.





Hast du was gegen Kindergartengespräche??? Übrigens........garten! Nur so zur Info!


@bollerkopp,

sie sind ein pisomator

das sie den rechtschreibfehler gefunden haben und das ohne fremde hilfe,
das gönn ich ihnen.


 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010

zuletzt bearbeitet 10.11.2014 | Top

RE: Islam

#12 von bollerkopp , 10.11.2014 19:25

Zitat von lei im Beitrag #11
Zitat von bollerkopp im Beitrag #9
Zitat von lei im Beitrag #8
im kindergaten werden auch solche gespräche geführt:

wo ist mein bildchen, du hast mein bildchen und das will ich wiederhaben.





Hast du was gegen Kindergartengespräche??? Übrigens........garten! Nur so zur Info!


@bollerkopp,

sie sind ein pisomator

das sie den rechtschreibfehler gefunden haben und das ohne fremde hilfe,
das gönn ich ihnen.



@lei

Zitat
sie sind ein pisomator



9ixb1tgwp68.gif - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Bollerkopp

 
bollerkopp
Matrose
Beiträge: 230
Registriert am: 31.08.2012


RE: Islam

#13 von Gulliver , 10.11.2014 22:44

Wenn ich Bilder von meinem PC hochlade und sie ins Internet stelle, sind sie spätestens weg, wenn ich das Bild vom PC entferne.
Gibt auch hier Bilder von mir, die hochgeladen wurden und nach Entfernung von meinem PC hier plötzlich nicht mehr angezeigt werden.

 
Gulliver
Master
Beiträge: 1.045
Registriert am: 04.08.2013


RE: Islam

#14 von lei , 16.11.2014 15:36

wie war das thema der einlassung von @bolleropp?

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Islam

#15 von Schland , 30.11.2014 09:40

Zitat von bollerkopp im Beitrag #1

Hat sich nichts geändert in 1400 Jahren: Christen im Islam. Dieser Christ wurde vor wenigen Tagen in Syrien gekreuzigt. Im Jahre 2014. Sein Verbrechen: Er hatte die “falsche” Religion. Die Tötung von Nichtmuslimen ist integraler Bestandteil der Lehre des Islam. An über 2.000 Stellen von Koran und Sunna befehlen Allah und Mohammed ihren Anhängern die Vernichtung – wahlweise Zwangskonvertierung – von Christen, Juden und anderen “Ungläubigen”. Mit über 300 Millionen im Namen Allahs Dahingeschlachteter belegt der Islam Platz 1 in der Rangliste der größten Völkermörder der Weltgeschichte: vor der Nummer zwei: Dem Sozialismus (130 Mio Opfer)


OMG!
Jetzt traue ich mich aber nur noch mit polizeischutz in den laden meines türkischen gemüsehändlers.

bollerkopp: was ist das da für einer in deinem ava? ein GI?

Schland  
Schland
Klabautermaenneken
Beiträge: 26
Registriert am: 29.08.2014


   

wer im glashaus sitzt ...
neue philosophie

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor