Winterzeit - Sommerzeit

#1 von Klaus Pfahl , 25.10.2014 17:47

In der Nacht von Heute auf Morgen werden wieder die Uhren umgestellt. Ob vor oder zurück kann man sich leicht merken, indem immer Richtung Sommer umgestellt wird. Das heißt, im Herbst liegt der Sommer hinter uns. so werden die Uhren um eine Stunde zurück gestellt. Im Frühjahr liegt der Sommer vor uns, also werden werden dann die Uhren um eine Stunde vorgestellt.

Ich finde, wir sollten endgültig die Winterzeit beibehalten. Energieeinsparungen hatte die Zeitumstellung bisher nicht gebracht.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Winterzeit - Sommerzeit

#2 von GG146 , 26.10.2014 20:53

Einige Mitmenschen kommen mit der Zeitumstellung gar nicht klar ... ;)

Zitat
In Zeitschleife gefangener Mann stellt Uhr seit Sonntagmorgen stündlich von 3 auf 2 zurück



Potsdam (dpo) - Dabei wollte er doch nur alles richtig machen! BWL-Student Hauke L. aus Potsdam ist seit Sonntagmorgen in einer Zeitschleife gefangen. Das Unheil nahm seinen Lauf, als der 27-Jährige um exakt 3 Uhr seine Uhren ordnungsgemäß von Sommer- auf Winterzeit um eine Stunde zurückstellte. Womit er nicht gerechnet hatte: Nur 60 Minuten später war es wieder 3 Uhr, wodurch das ganze Spiel von vorne begann...

(...)

Bald könnte der 27-Jährige ernsthafte Probleme bekommen, denn seine Nahrungsvorräte gehen spätestestens nach 48 weiteren Zeitumstellungen zur Neige. Zwar könnte Hauke L. die Zeit zwischen zwei Zeitumstellungen nutzen, um schnell einkaufen zu gehen, "doch", so gibt er zu bedenken, "welcher Laden hat schon sonntagmorgens zwischen zwei und drei Uhr geöffnet?"



http://www.der-postillon.com/2013/10/in-...ann-stellt.html

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Winterzeit - Sommerzeit

#3 von Schiffskatze , 27.10.2014 06:53

Zitat von GG146 im Beitrag #2
Einige Mitmenschen kommen mit der Zeitumstellung gar nicht klar ... ;)

Zitat
In Zeitschleife gefangener Mann stellt Uhr seit Sonntagmorgen stündlich von 3 auf 2 zurück



Potsdam (dpo) - Dabei wollte er doch nur alles richtig machen! BWL-Student Hauke L. aus Potsdam ist seit Sonntagmorgen in einer Zeitschleife gefangen. Das Unheil nahm seinen Lauf, als der 27-Jährige um exakt 3 Uhr seine Uhren ordnungsgemäß von Sommer- auf Winterzeit um eine Stunde zurückstellte. Womit er nicht gerechnet hatte: Nur 60 Minuten später war es wieder 3 Uhr, wodurch das ganze Spiel von vorne begann...

(...)

Bald könnte der 27-Jährige ernsthafte Probleme bekommen, denn seine Nahrungsvorräte gehen spätestestens nach 48 weiteren Zeitumstellungen zur Neige. Zwar könnte Hauke L. die Zeit zwischen zwei Zeitumstellungen nutzen, um schnell einkaufen zu gehen, "doch", so gibt er zu bedenken, "welcher Laden hat schon sonntagmorgens zwischen zwei und drei Uhr geöffnet?"


http://www.der-postillon.com/2013/10/in-...ann-stellt.html



Ich sehe da langfristig nur eine Chance. Er kann sich nachts zwischen zwei und drei Uhr, bis zum nächsten Frühjahr, ausreichend mit Lebensmittel an der Tankstelle versorgen.
Oder hat jemand einen anderen Vorschlag?


********************************************
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


   

Lustige und schöne Videos
Wie weit würdet Ihr Euch für Euren Lebenspartner aufopfern?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor