Verschleierter Blick

#1 von Yesterday , 25.05.2010 18:52

Verschleierter Blick

Warum die Burka westlichen Freiheitsrechten widerspricht, und dennoch nicht verboten werden sollte



Quelle: http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/7467

…auch das gibt es in Berlin…und soooooo selten auch nicht.


L'Chaim

 
Yesterday
Jungmann
Beiträge: 48
Registriert am: 23.05.2010


RE: Verschleierter Blick

#2 von blues , 25.05.2010 20:03

Ich finde diese Zeilen aus o.g. Artikel recht aufschlussreich:

"Die demokratische Kultur kann nur funktionieren, wenn sich die Bürger einbringen. Dies setzt voraus, dass sie sich zu erkennen geben – also sichtbar sind."

Fraglich bleibt es ob die Verfechter der Ganzkörperverhüllung ihren Töchtern das Recht auf eine höhere Schulausbildung oder ein Studium gewährleisten.

"Denn das Verbot nimmt den Frauen das letzte bisschen Freiheit, auf die Straße zu gehen. Sie werden sich ganz gewiss nicht strafbar machen wollen, verfügen sie in ihren Lebenszusammenhängen doch nicht über die Freiheit, den Schleier aus eigener Entscheidung abzulegen."

Und eben um diese Freiheit geht es, diese Freiheit sollte Grundlage für die Bürger unseres Staates sein.

Da dürfte es kein wenn und aber geben, schließlich geht es um unsere freiheitlich demokratische Grundordnung, wir brauchten Jahrhunderte um diese zu etablieren.

Die moslemischen Leute die ich kennen lernte sind jedenfalls keine Befürworter der Ganzkörperverschleierung.

Und: hallo Yesterday


le chaim !

 
blues
Klabautermaenneken
Beiträge: 11
Registriert am: 01.05.2010

zuletzt bearbeitet 25.05.2010 | Top

RE: Verschleierter Blick

#3 von Klaus Pfahl , 25.05.2010 20:19

An die Kopftücher hat man sich ja inzwischen gewöhnt. Einige sehen sogar sehr hübsch aus.



Die Burka und andere vollständigen Verschleierungen der Körper sind Symbole für die Unterdrückung der Frau und gehören verboten.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Verschleierter Blick

#4 von blues , 25.05.2010 21:11

oh ja;


hinter der Ganzkörperverschleierung sind wahrhaftig Menschen


le chaim !

 
blues
Klabautermaenneken
Beiträge: 11
Registriert am: 01.05.2010

zuletzt bearbeitet 25.05.2010 | Top

RE: Verschleierter Blick

#5 von Klaus Pfahl , 25.05.2010 21:36

Ja, traurig, wenn sie dann noch aus nichtigen Gründen erschossen werden.



Ganzen Artikel bitte lesen:
http://www.rawa.org/murder-w_de.htm

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Verschleierter Blick

#6 von blues , 26.05.2010 01:13

Es ist wohl müßig darauf aufmerksam zu machen, dass es unter den Taliban keine "rechtsstaatlichen" Verfahren gibt.


le chaim !

 
blues
Klabautermaenneken
Beiträge: 11
Registriert am: 01.05.2010


RE: Verschleierter Blick

#7 von Isis ( gelöscht ) , 26.05.2010 13:23

Die ganze Debatte mit dem Burkaverbot könnten wir uns ersparen. Warum sollen die Muselfrauen sich nicht verschleiern. Es ist ihr gutes Recht sich so zu kleiden, wie es die Tradition erfordert. Allerdings sollten sie das in ihrer Heimat machen und nicht in Deutschland, also raus mit den Achmeds!


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

   

Bundespräsident Köhler zu Kriegseinsätzen
Stralsunder Ozeaneum Europas Museum des Jahres

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor