Paukenschlag aus Hesse-Land: Koch gibt auf.....

#1 von Kingpin , 25.05.2010 13:08

Hallöle zusammen,

Quelle: http://nachrichten.t-online.de/koch-legt..._41776076/index

Wer hätte das gedacht: Roland Koch gibt auf und übergibt seine Ämter bis zum Jahresende. Bouffier soll wohl der MP von Hesseland werden.
Die Kanzlerette wird´s freuen; ein Widersacher ( und Quertreiber...Kosteneinsparung in Bildung und Ausbildung..) weniger. Da werden wohl Krokodilstränen in wahren Bächen fliessen...

Und die Opposition ist geschockt: das Lieblingsfeindbild Koch ist fahnenflüchtig geworden. Parteifreund Rüttgers wird nun auch wissen, was die Stunde geschlagen hat und dem NRW - Königsmord durch die Partei"freunde" zuvorkommen...wenn er dazu clever genug ist.

Und so kommt das Politikerkarussel aber mal richtig in Fahrt.....

Die CDU in Hessen kann den Altballast Koch entsorgen...und die NRW-CDU wird (hoffentlich) die richtigen Schlüsse für einen unbelasteten Neuanfang ziehen. Und die Kraft wird zunehmend kraftloser: ein Schicksal, dass sie mit ihren Sozen-Genossen teilt.....

Und Hessen? Bouffier wird natürlich alles besser und anders machen....

Wird er natürlich nicht! Als Koch´sches Ziehkind wird es keine großen Veränderungen geben; kleine Korrekturen aber helfen auch schon.


Gruß aus dem Ländle

Kingpin


"Streite dich nie mit einem Idioten; er zieht dich runter auf sein Niveau und schlägt dich mit seiner Erfahrung...."

 
Kingpin
Jungmann
Beiträge: 41
Registriert am: 08.05.2010


RE: Paukenschlag aus Hesse-Land: Koch gibt auf.....

#2 von Klaus Pfahl , 25.05.2010 13:35

Koch legt seine Ämter nieder, also muss er etwas besseres gefunden haben! Koch wäre nicht Koch, dieses Schlitzohr, wenn er weiter die Treppe empor steigen könnte. Letztes Jahr war er zu Gast bei den Bilderbergern, vermutlich nicht ohne Absicht! Diese Strippenzieher der Weltpolitik werden schon eine lohnende Aufgabe für Roland auserkoren haben.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Paukenschlag aus Hesse-Land: Koch gibt auf.....

#3 von GG146 , 05.08.2014 00:00

Aus der Facebook - Gruppe "SPD in Facebook" zu den heutigen Pressemeldungen über Roland Kochs Rücktritt als Vorstandsvorsitzender des Baukonzerns Bilfinger:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...t-a-984444.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/un...t-13081488.html

http://www.focus.de/finanzen/boerse/schl...id_4037838.html

Zitat
>> Er ist auch nur ein Mensch und was hat er euch getan das ihr ihn nicht in der Politik sehen möchtet? <<



Wir sind hier bei der SPD und Sozialdemokraten sind eher Softies, können also mit brutalstmöglichen Aufklärern, Fußballhooligans usw. nichts anfangen. ;)

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


   

Spionage-Affäre
Loveparade

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor