Sultan von Brunei führt Scharia ein

#1 von Gulliver , 02.05.2014 01:38

Zitat
Steinigung, Amputation von Gliedmaßen und Peitschenhiebe sollen erlaubt werden.

Im südostasiatischen Sultanat Brunei wird von Donnerstag an das strenge Strafrecht der islamischen Scharia eingeführt. Die neuen Rechtsvorschriften würden schrittweise eingeführt, erklärte Sultan Hassanal Bolkiah am Mittwoch. Eigentlich sollte das Scharia-Strafrecht in dem mehrheitlich muslimischen Königreich bereits vor einer Woche starten.





Wieder hat menschliche Dummheit in einer neuen Dimension gewonnen.

Das reichste Emirat kann sich das leisten.
Frauen haben dort nichts zu lachen.

 
Gulliver
Master
Beiträge: 1.045
Registriert am: 04.08.2013


RE: Sultan von Brunei führt Scharia ein

#2 von Klaus Pfahl , 02.05.2014 12:25

Der Fortschritt schreitet unaufhörlich voran. Da wird die Türkei als künftiges EU-Mitglied vielleicht nachziehen. Unglaublich, dass derartige Barbereien im 21. Jahrhundert noch möglich sind.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

..... dass er dich zum höchsten über alle Völker machen werde.
liebe? was ist das?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor