Arme Sau - Leben und Sterben für die Mastindustrie

#1 von Klaus Pfahl , 06.04.2014 22:05

Zitat
Während der Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung bereits seit längerer Zeit von Umwelt- und Tierschützern angeprangert wird, ist über den Einsatz von Hormonen in deutschen Mastanlagen wenig bekannt. Insbesondere in der industriellen Ferkelzucht werden jedoch vielfach Hormone verabreicht – mit bösen



http://www.bund.net/index.php?id=19121


Das ist eine Schweinerei im wahrsten Sinne des Wortes. Durch den Urin gelangen immer mehr Hormone in unser Grundwasser.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


   

Grab von Pharaonenkindern im Tal der Könige entdeckt
Nasa prognostiziert Untergang

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor