Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

#1 von Klaus Pfahl , 10.02.2014 13:08

Zitat
Eine Grippe-Impfung, die im Verdacht steht, Krebs zu erregen. So einen Stoff will sich niemand vom Hausarzt in den Arm spritzen lassen. Der Pharmakonzern Novartis hat ein umstrittenes Mittel auf den Markt gebracht. Er fördert dessen Verkauf – und genau das kritisiert der Berliner Arzt Wolfgang Becker-Brüser (63). Er warnt vor dem Impfstoff.



http://www.berliner-kurier.de/fotostreck...4,20295278.html

Ich habe mich noch nie gegen Grfippe impfen lassen und werde es auch künftig nicht tun.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

#2 von Missis Austria , 10.02.2014 13:51

wir sind geimpft.
ich hoffe, der impfstoff in wien ist unbedenklich.

 
Missis Austria
Klabautermaenneken
Beiträge: 26
Registriert am: 09.02.2014


RE: Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

#3 von Missis Austria , 10.02.2014 13:54

 
Missis Austria
Klabautermaenneken
Beiträge: 26
Registriert am: 09.02.2014


RE: Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

#4 von Proconsul48 , 10.02.2014 14:14

Zitat von Missis Austria im Beitrag #2
wir sind geimpft.
ich hoffe, der impfstoff in wien ist unbedenklich.

Bin seit einem Monat geimpft, Grazer Impfstoff wohl auch unbedenklch...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

#5 von Gulliver , 10.02.2014 14:31

Ich lasse mich nie mehr Grippe impfen, da ich einmal nach der Impfung eine schwere Grippe bekommen habe, es geht auch so, wenn das Immunsystem halbwegs intakt ist.

 
Gulliver
Master
Beiträge: 1.045
Registriert am: 04.08.2013


RE: Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

#6 von Schiffskatze , 10.02.2014 17:32

Zitat von Gulliver im Beitrag #5
Ich lasse mich nie mehr Grippe impfen, da ich einmal nach der Impfung eine schwere Grippe bekommen habe, es geht auch so, wenn das Immunsystem halbwegs intakt ist.



Ich lehne Grippeimpfung für mich ab. Von ein paar Leuten habe ich gehört, dass sie sich kurz nach einer Impfung ziemlich unwohl gefühlt haben. - Muss ich nicht haben.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


   

Chemotherapie fördert den Krebs!
CDU-Politiker fordert "Elternführerschein"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor