Wie hättet Ihr Euch im "Dritten Reich" verhalten

#1 von Klaus Pfahl , 21.11.2013 23:03

wenn ihr erwachsen gewesen wäret? Mitläufer oder Gegner? In der Kürze liegt die Würze.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Wie hättet Ihr Euch im "Dritten Reich" verhalten

#2 von bär ( gelöscht ) , 22.11.2013 04:47

Zitat von Blitz im Beitrag #1
wenn ihr erwachsen gewesen wäret? Mitläufer oder Gegner? In der Kürze liegt die Würze.

Diese Frage ist so nicht zu beantworten.

bär

RE: Wie hättet Ihr Euch im "Dritten Reich" verhalten

#3 von Schiffskatze , 22.11.2013 07:04

Zitat von Blitz im Beitrag #1
wenn ihr erwachsen gewesen wäret? Mitläufer oder Gegner? In der Kürze liegt die Würze.


Es gehört Mut dazu, sich gegen eine Diktatur aufzulehnen. Ob ich mich dazu berufen fühle, aktiven Widerstand zu leisten? Weiss ich nicht. Aber das ich Menschen verstecken würde, die verfolgt werden, das könnte ich mir gut vorstellen.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.643
Registriert am: 24.05.2010


RE: Wie hättet Ihr Euch im "Dritten Reich" verhalten

#4 von kritisches_Auge , 22.11.2013 09:50

Das kann ich eigentlich nicht wissen, Blitz.
Wenn ich einmal ausgehe, dass meine ganze Familie, väterlicherseits und mütterlicherseits entschiedene Nazigegner waren, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich mich den Nazis angeschlossen hätte.
Wahrscheinlich wäre ich sehr traurig gewesen und hätte Angst gehabt.

 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Wie hättet Ihr Euch im "Dritten Reich" verhalten

#5 von Gulliver , 22.11.2013 15:41

Das kann heute niemand mehr sagen.
Es kommt darauf an welchem Druck man ausgesetzt gewesen wäre.
Parteimitglied mußte wohl jeder Beamte sein.
Ansonsten dürfte der Druck in ländlichen Gegenden nicht so stark gewesen sein, wie in Städten.
Die Frage ist, wie gesagt heute nicht mehr zu beantworten.
Dem Militärdienst mußte ohnehin jeder folgen.
Soviel ich weiß, mußte aber der einfache Soldat nicht unbedingt Parteimitglied sein.


 
Gulliver
Master
Beiträge: 1.045
Registriert am: 04.08.2013

zuletzt bearbeitet 22.11.2013 | Top

RE: Wie hättet Ihr Euch im "Dritten Reich" verhalten

#6 von bär ( gelöscht ) , 22.11.2013 17:44

Zitat von kritisches_Auge im Beitrag #4

Wahrscheinlich wäre ich sehr traurig gewesen und hätte Angst gehabt.


Viele Menschen die den Nazis anfangs skeptisch gegenüberstanden, sind hinterher glühende Anhänger gewesen. Wenn die Nazis eins verstanden, dann wie man die Werbetrommel rührt. Bis 1938/1939 etwa feierten sie einen Erfolg nach dem anderen. Das hat selbst den letzten Zweifler überzeugt. Die Leute hatten Jobs, die Wirtschaft brummte, Blitzkriege vergrößerten das Reich, etc. Was dahintersteckte hat kaum jemand durchschaut. Aber alle liebten ihren GröfaZ dafür.

bär

   

Was haltet Ihr von den 68ern?
Zahl des Tages

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor