RE: „Persönlichkeitstests für Lehrer "

#16 von Sheppard ( gelöscht ) , 23.05.2010 02:07

Zitat von Schimmerlos
Wir hatten auch Professoren, mit denen wir uns spielen konnten und mit manchen nicht.
Es kommt drauf an, was ein Lehrer mit sich machen läßt.
Unserem Physikprofessor hat kein Mensch zugehört und trotzdem gab er allen gute Noten.
Religionsprofessor ebenso.
Physik hat das Handtuch geworfen, die Professorin , die nachkam redete auch gegen Wände.
In höheren Schulen ist das kein Zuckerschlecken, wie man hört, aber mit schlechten Noten kann sich ein Lehrer immer helfen.
Wenn er den Aufmüpfigen sitzen läßt, hat er ihn los.




Er trägt den Personen zwar eine 6 ein aber dann reden die jenigen meistens solange auf ihn ein bis er die Note wieder streicht oder es interessiert die Person garnicht ob sie eine 6 bekommt.
Mein Persönliches Fazit ist:
Er will vor den Schülern gut dastehen und das sie ihn Mögen und deshalb kann er sich nicht durchsetzen.

mfg Sheppard


La Dolce Vita

Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard

RE: „Persönlichkeitstests für Lehrer "

#17 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 23.05.2010 02:15

Das Größte ist, dass sie bei uns mit zwei Nichtgenügend aufsteigen dürfen.
Solche Gesetze sind für die Lehrer ein Strafe.
Wenn euer Lehrer auf sich herumtrampeln läßt, ist das seine Sache.
Solange er den Lehrplan erfüllt?
Mach dein Ding und denke dir, das Götz Zitat.
Selbst, wenn du als Streber abgestempelt wirst kann dir das wurscht sein.
Hoffentlich hast du für Notfälle kräftige Fäuste?


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: „Persönlichkeitstests für Lehrer "

#18 von Sheppard ( gelöscht ) , 23.05.2010 02:20

Zitat von Schimmerlos
Das Größte ist, dass sie bei uns mit zwei Nichtgenügend aufsteigen dürfen.
Solche Gesetze sind für die Lehrer ein Strafe.
Wenn euer Lehrer auf sich herumtrampeln läßt, ist das seine Sache.
Solange er den Lehrplan erfüllt?
Mach dein Ding und denke dir, das Götz Zitat.
Selbst, wenn du als Streber abgestempelt wirst kann dir das wurscht sein.
Hoffentlich hast du für Notfälle kräftige Fäuste?







Ich bin schon lange als Streber abgestempelt aber das ist mir egal dafür
habe ich später dann einen Guten Job.
Joa kräftige Fäuste hätte ich auch noch aber das Fechten ist ja mein Element.

mfg Sheppard


La Dolce Vita

Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard

RE: „Persönlichkeitstests für Lehrer "

#19 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 23.05.2010 02:41

Immer den Degen dabei, wie romantisch.
Charles d'Artagnan de Batz-Castelmore
läßt grüßen.
Schlaf gut!


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: „Persönlichkeitstests für Lehrer "

#20 von Sheppard ( gelöscht ) , 23.05.2010 09:50

Zitat von Schimmerlos
Immer den Degen dabei, wie romantisch.
Charles d'Artagnan de Batz-Castelmore
läßt grüßen.
Schlaf gut!



hehe Danke.
Schlaf du auch gut.

mfg Sheppard


La Dolce Vita

Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

(Elbert Hubbard, am. Essayist, 1856-1915)

Sheppard

RE: „Persönlichkeitstests für Lehrer "

#21 von Zaunkönig , 23.05.2010 23:24

Wenn ich Schüleraufsicht habe um einen bestimmten Gang zu bewachen, dann kommt meistens eine Horde Fünft- und Sechstklässer, die sich einen Spaß daraus machen, diesen Gang zu überfüllen. Mein Klassenlehrer kommt dann vorbei und sagt, dass sie von dort verschwinden sollen, aber dann dreht er sich auch schon um und beißt gelassen, als ob nichts gewesen wäre, in sein Käsebrötchen rein. Natürlich wissen die Schüler, dass er nichts weiter macht. Die Lehrer gucken leider viel zu oft weg. Dasselbe betrifft Mobbingattacken.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010

zuletzt bearbeitet 24.05.2010 | Top

RE: „Persönlichkeitstests für Lehrer "

#22 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 23.05.2010 23:32

Die Lehrer haben keine Macht mehr, sie dürfen nicht mehr sanktionieren, dann lassen sie alle Viere grade sein.
O tempora-o mores


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: „Persönlichkeitstests für Lehrer "

#23 von Zaunkönig , 25.05.2010 16:32

Als Lehrer ist ein gewisses Durchsetzungsvermögen sehr wichtig, da es in Schulen ständig zu Konflikten, die auch oft in Handgreiflichkeiten enden, kommt.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


   

Die Abschlussprüfung
Abschlussprüfung nach Klasse 9 Hauptschulabschluss

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor