Zahl des Tages

#1 von Gulliver , 30.10.2013 00:14

Zahl des Tages
5,027

Billionen Euro betrug das private Geldvermögen der Deutschen zum Ende des zweiten Quartals 2013. Das teilte die Deutsche Bundesbank gestern mit. Gegenüber dem Vorquartal stieg es um 23 Milliarden Euro oder 0,5 Prozent auf diesen Rekordwert.

 
Gulliver
Master
Beiträge: 1.045
Registriert am: 04.08.2013


RE: Zahl des Tages

#2 von Schiffskatze , 30.10.2013 10:14

Zitat von Gulliver im Beitrag #1
Zahl des Tages
5,027

Billionen Euro betrug das private Geldvermögen der Deutschen zum Ende des zweiten Quartals 2013. Das teilte die Deutsche Bundesbank gestern mit. Gegenüber dem Vorquartal stieg es um 23 Milliarden Euro oder 0,5 Prozent auf diesen Rekordwert.




Der Eine hat fast alles, der Andere fast nichts - beide zusammen haben statistisch gesehen jeder die Hälfte. Viel spannender wird doch die Frage, bei wem ist Vermögenszuwachs zu verzeichnen?


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.643
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 30.10.2013 | Top

RE: Zahl des Tages

#3 von Klaus Pfahl , 01.11.2013 00:35

Zitat von Schiffskatze im Beitrag #2
Zitat von Gulliver im Beitrag #1
Zahl des Tages
5,027

Billionen Euro betrug das private Geldvermögen der Deutschen zum Ende des zweiten Quartals 2013. Das teilte die Deutsche Bundesbank gestern mit. Gegenüber dem Vorquartal stieg es um 23 Milliarden Euro oder 0,5 Prozent auf diesen Rekordwert.




Der Eine hat fast alles, der Andere fast nichts - beide zusammen haben statistisch gesehen jeder die Hälfte. Viel spannender wird doch die Frage, bei wem ist Vermögenszuwachs zu verzeichnen?




Interessante Frage: Nach dem letzten Sturm waren die Dachdecker bei mir und haben einige Schäden repariert. Danach hatten sie mir empfohlen das ganze Dach neu zu decken und zu isolieren. Sollte ich den Rat befolgen, werde ich eine arme Sau werden. Das wird wieder ein Vermögen kosten. Vielleicht zahlt Vater Staat ja was dazu.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Zahl des Tages

#4 von Gulliver , 01.11.2013 02:32

Das sind die Probleme der Hausbesitzer.
Allerdings würde ich dich nicht als arme Sau bezeichnen, der gängige Ausdruck ist armes Schwein.
Warum ist ein Schwein eigentlich arm, das ist ja schon ein älterer Ausdruck?

 
Gulliver
Master
Beiträge: 1.045
Registriert am: 04.08.2013


   

Wie hättet Ihr Euch im "Dritten Reich" verhalten
Welche Grabinschrift

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor