Tagebuch einer wunderbaren Kreuzfahrt

#1 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 21.05.2010 15:11

gelöscht!


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos
zuletzt bearbeitet 02.01.2011 12:24 | Top

RE: Tagebuch einer wunderbaren Kreuzfahrt

#2 von Kreuzritter , 21.05.2010 17:41

Hihi ... zweimal.


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


RE: Tagebuch einer wunderbaren Kreuzfahrt

#3 von Klaus Pfahl , 21.05.2010 17:54

Ab Tag 4 kommen mir große Zweifel.

Weder der Kapitän noch die Offiziere dürfen offiziell mit den Passageusen sich auf ein Tête-à-tête treffen. Ein ehemaliger Kollege wagte es einmal und traf zufälligerweise auf die beiden Töchter des Reeders. Daraufhin bekam er im nächsten Hafen "einen Sack" (fristlose Kündigung).

Schimmerlos, ich könnte vor Vergnügen in den Teppich beißen.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Tagebuch einer wunderbaren Kreuzfahrt

#4 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 21.05.2010 18:23

gelöscht!


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos
zuletzt bearbeitet 02.01.2011 12:24 | Top

RE: Tagebuch einer wunderbaren Kreuzfahrt

#5 von Klaus Pfahl , 24.05.2010 20:53

Was glaubst Du, wie die Reeder die Preise anheben würden, wenn nur noch pflegebedürftige Touristen an Bord kämen. Die Geschäftsidee ist aber nicht schlecht, und dann ab nach Somalia....

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


   

Gründung der Handelsflotte in der DDR

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor