Wann ist ein junger Mensch wirklich erwachsen?

#1 von Klaus Pfahl , 27.09.2013 23:20

Zitat
Wählen gehen, Auto fahren, Verträge unterzeichnen: Mit 18 Jahren sind junge Menschen in Deutschland volljährig - aber noch lange nicht erwachsen, sagen Psychologen. Die tatsächliche Reife setzt sogar immer später ein.




http://www.spiegel.de/gesundheit/psychol...n-a-924644.html

Je höher Säugetiere entwickelt sind, desto länger ist die Mutter-Kind-Beziehung. Bei unseren nächsten Verwandten den Schimpansen dauert die Bindung etwa 6-8 Jahre. Bei den Menschen früher 14-16 Jahre, und je weiter sich die Menschheit entwickelt, desto länger ist die Reifezeit bis zum Erwachsenen.
Volljährigkeit mit 21 fand ich eigentlich richtig. Wie denkt Ihr darüber?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

Israel: Marihuana im Altenheim
Jägerlatein

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor