Monsanto und Co.

#1 von Schiffskatze , 27.06.2013 12:54

http://web.de/magazine/finanzen/wirtscha....html#.A1000311



Zitat
Die Firma Storck hatte Schokoküsse der Marke Dickmann's im vergangenen Jahr in Ei-Form auf den Markt gebracht. Daraufhin hatte eine Werbeagentur aus Münster geklagt. Sie habe die Ei-Form als Design entwickelt und schützen lassen - das Storck-Ei sei ein Plagiat.






Ist die ovale Form des Ei schutzbedürftig, so dass keine andere Firma sein Produkt so nennen und so formen darf? Geht es nicht etwas zu weit, wenn sich Werbeleute eine von der Natur gegebenen Form schützen lassen?
Was meint ihr?


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 25.10.2013 | Top

RE: Ach du dickes Ei

#2 von Proconsul48 , 27.06.2013 15:53

pecunia non olet...
"Actimel" schädigt nachweislich die Darmflora...und ungeniert wird es als GESUND beworben...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


RE: Ach du dickes Ei

#3 von Klaus Pfahl , 27.06.2013 17:59

Naja, einen Namen kann man sich patentieren lassen. So darf kein anderer Gewürzhersteller sein Produkt "Maggi" nennen außer Maggi selbst. So ist es auch mit Nutella und vielen anderen Markennahmen. Mir ist es auch völlig egal, Hauptsache das Lebensmittel ist gesund und schmeckt.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Ach du dickes Ei

#4 von GG146 , 27.06.2013 19:52

Zitat von Blitz im Beitrag #3
Mir ist es auch völlig egal, Hauptsache das Lebensmittel ist gesund und schmeckt.



Ist Dir auch egal, wenn ein Hühnerei demnächst 1,50 € kostet, weil sich irgendwer das Hühner - Gen patentieren lässt?

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Ach du dickes Ei

#5 von Schiffskatze , 28.06.2013 10:36

Zitat von GG146 im Beitrag #4
Zitat von Blitz im Beitrag #3
Mir ist es auch völlig egal, Hauptsache das Lebensmittel ist gesund und schmeckt.



Ist Dir auch egal, wenn ein Hühnerei demnächst 1,50 € kostet, weil sich irgendwer das Hühner - Gen patentieren lässt?





 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Ach du dickes Ei

#6 von Proconsul48 , 28.06.2013 11:06

Was wir heute schon alles an "genmanipulierten" Lebensmitteln verzehren, ist schon verdächtig viel...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


RE: Ach du dickes Ei

#7 von Schiffskatze , 28.06.2013 12:29

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #6
Was wir heute schon alles an "genmanipulierten" Lebensmitteln verzehren, ist schon verdächtig viel...


Ich möchte auch keinen genmanipulierten Mist auf meinem Teller.
Aber es ging mir eigentlich mehr darum, dass eine von der Natur vorgegebene Form, nicht patentiert werden sollte und dürfte.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Ach du dickes Ei

#8 von Klaus Pfahl , 28.06.2013 12:54

Wird es auch in Deutschland nicht geben.

Zitat
Kurz vor Ende der Legislaturperiode hat der Deutsche Bundestag das Deutsche Patentgesetz so verändert, dass Patente auf Pflanzen und Tiere aus konventioneller Zucht verboten werden. Damit wird eine zentrale Forderung von Greenpeace und vielen anderen Organisationen erfüllt, die seit Jahren ein gesetzliches Verbot gefordert haben.



http://www.greenpeace.de/themen/patente/...en_beschlossen/


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Ach du dickes Ei

#9 von Proconsul48 , 28.06.2013 13:06

Da hat Deutschland ja noch mal die Kurve gekriegt!! Und Österreich wird sich anhängen...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


RE: Ach du dickes Ei

#10 von Klaus Pfahl , 28.06.2013 17:46

Auch hat der europäische Gerichtshof die Saatgutmonopolisten in ihre Schranken verwiesen. Der Konzern Monsanto hat seine Aktivitäten in Deutschland eingestellt.

http://www.sein.de/news/2012/juli/gerich...r-konzerne.html


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Ach du dickes Ei

#11 von Proconsul48 , 29.06.2013 14:24

Nur gut, dass wir für MONSANTO nicht den Hut reihum gehen lassen müssen...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


RE: Ach du dickes Ei

#12 von Klaus Pfahl , 29.06.2013 17:19

Diese Gaunerfirma Monsanto kauft die landwirtschaftlichen Produkte weltweit auf, lässt sie für sich patentieren, und die armen Bauern in der 3. Welt müssen danach das Saatgut bei Monsanto kaufen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Ach du dickes Ei

#13 von Proconsul48 , 29.06.2013 19:03

Zitat von Blitz im Beitrag #12
Diese Gaunerfirma Monsanto kauft die landwirtschaftlichen Produkte weltweit auf, lässt sie für sich patentieren, und die armen Bauern in der 3. Welt müssen danach das Saatgut bei Monsanto kaufen.

So eine Vorgangsweise ist schlicht eine Frechheit!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


RE: Ach du dickes Ei

#14 von Klaus Pfahl , 30.06.2013 22:16

Der US-Konzern Monsanto wird in den USA verklagt, weil genveränderter Weizen auf einigen Feldern entdeckt wurde. Deswegen haben Japan und Südkorea die Weizenimporte gestoppt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...p-a-903861.html


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 30.06.2013 | Top

RE: Ach du dickes Ei

#15 von Laura , 30.06.2013 22:32

Hoffentlich wird diesen Ganoven bald das Handwerk gelegt. Seit dem 2. Weltkrieg glauben die Amis alles machen zu können, was ihnen Vorteile bringt ohne Rücksicht auf den Rest der Welt. Hoffentlich überfressen sie sich an dem Weizen.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


   

Sind "Bio-Lebensmittel" wirklich gesünder?
Sind Kinder ein Stressfaktor?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor