RE: Bier soll gesund sein

#16 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 24.08.2010 22:40

Ach du holder Gerstensaft –
wie schwächst du meine Glieder;
gestern erst hast mich geschafft,
und heut´ versuchst du`s wieder.


Verletzende Worte
sollten auf Sand geschrieben werden,
lobende
in Stein gehauen.

Aus Arabien

Schimmerlos

RE: Bier soll gesund sein

#17 von Klaus Pfahl , 25.08.2010 00:33

Zitat von Schimmerlos
Die Kardiologen sagen:
Bier sei gesund für das Herz, aber nicht in rauen Mengen.

@Blitz
nach deinen Schilderungen mußt du an Bord oft einen ordentlichen Dampf und daraufffolgenden Kater gehabt haben.
Was meinte da der Kapitän?
Gegen den Kater hilft Bier, klarer Fall.



Früher ging an Bord noch alles gemächlicher ab. Viele Hafenliegetage waren im Gegensatz zur heutigen Hetzerei fast an der Tagesordnung. Wir hatten mehr Zeit und Muße unseren geschmuggelten Stoff mit einer Grillparty zu verkonsumieren oder schöne Ausflüge an Land zu veranstalten. Bei einem Gelage hatte sich die ganze Besatzung einschließlich Kapitän auf dem Bootsdeck versammelt, und der Grill wurde angezündet. Heute ist Alkohol an Bord oftmals nicht gestattet, denn jede Minute zählt, und alle müssen voll da sein.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Bier soll gesund sein

#18 von Alligator ( gelöscht ) , 25.08.2010 02:16




Alligator

RE: Bier soll gesund sein

#19 von Isis ( gelöscht ) , 25.08.2010 12:30

Zitat von Blitz

Zitat von Schimmerlos
Die Kardiologen sagen:
Bier sei gesund für das Herz, aber nicht in rauen Mengen.



Jetzt steht bei mir eine Kiste Bier manchmal mehrere Wochen im Keller. Zum Abendbrot schmeckt eine Flasche oft sehr gut, aber ohne Schnaps.




Spielt die Leber nicht mehr mit? Jetzt rächen sich die frühen Sünden.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Bier soll gesund sein

#20 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 25.08.2010 12:41

Fettleber droht!
In der Folge Leberzirrhose!


Verletzende Worte
sollten auf Sand geschrieben werden,
lobende
in Stein gehauen.

Aus Arabien

Schimmerlos

RE: Bier soll gesund sein

#21 von Isis ( gelöscht ) , 25.08.2010 17:37

An Leberzirrhose zu sterben ist eine sehr schmerzhafte Art zu krepieren.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Bier soll gesund sein

#22 von esraim , 25.08.2010 17:56

Zitat von Schimmerlos

Zitat von Blitz

Zitat von Schimmerlos
Die Kardiologen sagen:
Bier sei gesund für das Herz, aber nicht in rauen Mengen.



Jetzt steht bei mir eine Kiste Bier manchmal mehrere Wochen im Keller. Zum Abendbrot schmeckt eine Flasche oft sehr gut, aber ohne Schnaps.




Schnaps wird auch nicht verordnet.
Das ist eine norddeutsche Unsitte Bier und einen Klaren.


 
esraim
Matrose
Beiträge: 225
Registriert am: 24.08.2010


RE: Bier soll gesund sein

#23 von esraim , 25.08.2010 17:57

Bier und klaren würde ich auch nicht vertragen. Danach ging es mir am nächsten Tag saudreckig.

 
esraim
Matrose
Beiträge: 225
Registriert am: 24.08.2010


RE: Bier soll gesund sein

#24 von Klaus Pfahl , 25.08.2010 18:04

Zitat von Isis
An Leberzirrhose zu sterben ist eine sehr schmerzhafte Art zu krepieren.



Deswegen lege ich immer 'mal Pausen über mehrere Tage ein. Das ist notwendig um festzustellen, ob man sich noch unter Kontrolle hat.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Bier soll gesund sein

#25 von Hans ( gelöscht ) , 25.08.2010 18:07

Zitat von Blitz

Zitat von Isis
An Leberzirrhose zu sterben ist eine sehr schmerzhafte Art zu krepieren.



Deswegen lege ich immer 'mal Pausen über mehrere Tage ein. Das ist notwendig um festzustellen, ob man sich noch unter Kontrolle hat.




Wenn es rechts unter den Rippen drückt, solltest du ganz aufhören.

LG
Hans


Hans
zuletzt bearbeitet 25.08.2010 18:07 | Top

RE: Bier soll gesund sein

#26 von esraim , 26.08.2010 16:30

Zitat von Hans

Zitat von Blitz

Zitat von Isis
An Leberzirrhose zu sterben ist eine sehr schmerzhafte Art zu krepieren.



Deswegen lege ich immer 'mal Pausen über mehrere Tage ein. Das ist notwendig um festzustellen, ob man sich noch unter Kontrolle hat.




Wenn es rechts unter den Rippen drückt, solltest du ganz aufhören.

LG
Hans





Wie sagt man bei uns , zwischen Leber und Milz passt immernoch ein Pils.

 
esraim
Matrose
Beiträge: 225
Registriert am: 24.08.2010


   

Demo Gebühr
Billigwaren aus Asien

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor