Betrügereien per E-mail

#1 von Klaus Pfahl , 20.05.2013 13:06

Soeben bekam ich eine e-mail, dass ich von einer mir unbekannten Person einige Millionen Euro geerbt habe. Der Rechtsanwalt und Notar hatte sich als Herr Darren Foster vorgestellt, und der verstorbene Mandant ist Herr Gustav Abel.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Betrügereien per E-mail

#2 von Schiffskatze , 20.05.2013 14:22

Wahrscheinlich will da jemand Deine Bankverbindung...


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Betrügereien per E-mail

#3 von Klaus Pfahl , 20.05.2013 18:44

Das habe ich auch vermutet und daher die mail unbeantwortet gelöscht. Außerdem habe ich bei Outlook den Absender gesperrt.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

Auto Salon Genf 2013
Freiheit des Internets geht zu Ende

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor