Song Contest: Israel droht Ausschluss

#1 von Klaus Pfahl , 17.05.2013 17:12

[QUOTE] Israels geplanter Beitrag wird möglicherweise vom Eurovision Song Contest ausgeschlossen. Der Grund: Die Organisatoren sehen in dem Lied der Band "Teapacks" kritische Anspielungen auf das Atomprogramm des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad.[/QUOTE]

http://www.israelnetz.com/nachrichten/de...s/#.UZZDZb2CA_Q

Ich selbst halte von dem Eurovision Song Contest nicht viel, dass aber Kunst politisiert wird und ein Land wegen seiner inneren Konflikte ausgeschlossen werden soll, ist für mich ein Unding.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Song Contest: Israel droht Ausschluss

#2 von Schiffskatze , 19.05.2013 08:32



Ich habe mir die Sendung noch nie vollständig angeguckt. In den letzten 10 Jahren habe ich erst gar nicht eingeschaltet. Kein Mensch kann mir weismachen, dass alles objektiv abläuft.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 19.05.2013 | Top

RE: Song Contest: Israel droht Ausschluss

#3 von Klaus Pfahl , 19.05.2013 12:47

Ich habe mir die Sendung auch seit Ewigkeiten nicht mehr angesehen. Die Bewertung ist nicht ehrlich, und außerdem sollten die Künstler/innen in ihrer Landessprache singen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Song Contest: Israel droht Ausschluss

#4 von lei , 19.05.2013 14:00

war josef göbbels auch gesprochen?

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Song Contest: Israel droht Ausschluss

#5 von Schiffskatze , 20.05.2013 19:47

Zitat von Blitz im Beitrag #3
Ich habe mir die Sendung auch seit Ewigkeiten nicht mehr angesehen. Die Bewertung ist nicht ehrlich, und außerdem sollten die Künstler/innen in ihrer Landessprache singen.



Ich frage mich auch, warum eine deutsche Interpretin englisch singt. Gestörtes Verhältnis zur eigenen Sprache?


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Song Contest: Israel droht Ausschluss

#6 von kritisches_Auge , 20.05.2013 23:05

Mir ist der Song Contest einfach nur pottegal.

 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Song Contest: Israel droht Ausschluss

#7 von Proconsul48 , 23.05.2013 11:57

Zitat von Schiffskatze im Beitrag #5
Zitat von Blitz im Beitrag #3
Ich habe mir die Sendung auch seit Ewigkeiten nicht mehr angesehen. Die Bewertung ist nicht ehrlich, und außerdem sollten die Künstler/innen in ihrer Landessprache singen.



Ich frage mich auch, warum eine deutsche Interpretin englisch singt. Gestörtes Verhältnis zur eigenen Sprache?


Der Contest hat sich überlebt! Musik als Politik-Instrument...nein, danke!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


RE: Song Contest: Israel droht Ausschluss

#8 von Schiffskatze , 23.05.2013 14:40

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #7

Der Contest hat sich überlebt! Musik als Politik-Instrument...nein, danke!!


Ich fand das Lied damals sehr schön:


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Song Contest: Israel droht Ausschluss

#9 von Proconsul48 , 23.05.2013 14:46

Zitat von Schiffskatze im Beitrag #8
Zitat von Proconsul48 im Beitrag #7

Der Contest hat sich überlebt! Musik als Politik-Instrument...nein, danke!!


Ich fand das Lied damals sehr schön:




Ja, das war ein Super-Lied und der Sieg von Udo Jürgens...eine "Ewigkeit" her...und ein paar andere Titel waren echt schön...

Heutzutage ?????

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


   

Nach Atomgesprächen: Iranischer Vizeminister in Teheran erschossen
Israelische Soldaten entern Hilfsschiff

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor