Striptease

#1 von Rotkäppchen ( gelöscht ) , 18.05.2010 01:14

Striptease


Das soziale Netzwerk „Facebook“ ist auch ein Instrument der Selbstentblößung. Viele stellen ins weltweite Netz ihre Ideen über Rasur, Lieblingslektüre oder Fernsehgewohnheiten. Oder den ersten Kuss. „Facebook“ ist ein turbulenter Marktplatz. Dort werden gesellige Treffen vereinbart, alles unter Freunden, versteht sich. Jetzt ist ein Freund in Frankreich nach einer alkoholgeschwängerten Party ums Leben gekommen. Das hätte auch ohne Internet geschehen können, ja. Aber sehen wir genauer hin:
Mark Zuckerberg, der Gründer von „Facebook“, schwärmt von der Auslöschung der Privatsphäre. Ist uns klar, welchen Weg wir damit gehen? Datenschutz ist Menschenschutz. Die Bewahrung der persönlichen Freiheit dürfen wir nicht leichtfertig aufgeben.

Rotkäppchen

RE: Striptease

#2 von Kreuzritter , 18.05.2010 17:31

Der Inhalt des Stranges erfüllt nicht die Erwartungen, die die Überschrift weckte.


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


RE: Striptease

#3 von Klaus Pfahl , 18.05.2010 18:40

Zitat von Kreuzritter
Der Inhalt des Stranges erfüllt nicht die Erwartungen, die die Überschrift weckte.



Dann stünde es unter Gender.
Es ist aber in der Tat so, wenn die Bundesregierung ein Gesetz zur Datenspeicherung verabschieden will, wird ein Mordsgezeter angezettelt. Überwachungsstaat usw.......,
aber bedenkenlos wird in Foren und Blogs das Intimste manchmal von sich preisgegeben.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Striptease

#4 von Nemesis , 20.05.2010 10:10

Zitat von Kreuzritter
Der Inhalt des Stranges erfüllt nicht die Erwartungen, die die Überschrift weckte.



Da kann ich aushelfen

http://www.worktobejudged.com/strippause/peca.html

 
Nemesis
Matrose
Beiträge: 247
Registriert am: 28.04.2010


RE: Striptease

#5 von Kreuzritter , 20.05.2010 18:00

Zitat von Nemesis

Zitat von Kreuzritter
Der Inhalt des Stranges erfüllt nicht die Erwartungen, die die Überschrift weckte.



Da kann ich aushelfen

http://www.worktobejudged.com/strippause/peca.html





Sehr nett. Nemesis weiß, was man(n) will.


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Kreuzritter
Leichtmatrose
Beiträge: 197
Registriert am: 28.04.2010


   

Wenn Soldaten im Facebook plaudern
So knacken Sie Ihr vergessenes Passwort

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor