RE: Welche Jobs wären für Vorbestrafte geeignet.....

#16 von bernhard44 ( gelöscht ) , 16.03.2013 09:25

Zitat von GG146 im Beitrag #13
Von einer "Doppelbestrafung" kann man höchstens dann reden, wenn die Strafe selbst die berufliche Existenz unmittelbar vernichtet - und selbst dann ist diese Betrachtungsweise sehr fragwürdig.


Doch, denn im Gegensatz zum deutschen Staatsbürger kann der Ausländer ausgewiesen werden. Das empfinde ich als eine unzumutbare Ungleichbehandlung. Wenn jamand straffällig wird und dafür in den Bau geht, dann muss das reichen. Es gibt keinen Grund, ihm nachträglich von Staats wegen noch zusätzlich einen reinzuwürgen.


... ist doch nicht weg.

bernhard44

RE: Welche Jobs wären für Vorbestrafte geeignet.....

#17 von Friesenkrabbe , 16.03.2013 11:26

Nee, nee, nee.......
raus mit dem Kroppzeuchs ausländischer Krimineller! Wiederholungsgefahr wird damit gebannt.

Es gibt genug eigene deutsche Kriminelle, die man nicht ausweisen kann. Die liegen dem Bundesbürger eh dann auf der sozialen Tasche, weil sie nicht resozialisierbar sind.
Natürlich kommt es auf die Schwere einer Straftat an, weswegen sie im Knast saßen, deswegen kann pauschal nicht gesagt werden, welche Jobs für solche Leute anschliessend in Frage kämen.

 
Friesenkrabbe
Matrose
Beiträge: 427
Registriert am: 15.04.2011


RE: Welche Jobs wären für Vorbestrafte geeignet.....

#18 von bernhard44 ( gelöscht ) , 16.03.2013 11:50

Zitat von Friesenkrabbe im Beitrag #17
Nee, nee, nee.......
raus mit dem Kroppzeuchs ausländischer Krimineller! Wiederholungsgefahr wird damit gebannt.

Es gibt genug eigene deutsche Kriminelle, die man nicht ausweisen kann. Die liegen dem Bundesbürger eh dann auf der sozialen Tasche, weil sie nicht resozialisierbar sind.


Es gibt nunmal Leute mit einem besch... Charakter. Die Herkunft ist dabei unerheblich. Wir sollten alle gleich behandeln. Wer etwas verbricht wird dafür bestraft und damit sollte man es bewenden lassen. Es gibt keine Korrelation zwischen Rückfallquote und dem Besitz eines deutschen Passes.

Zitat von Friesenkrabbe im Beitrag #17

Natürlich kommt es auf die Schwere einer Straftat an, weswegen sie im Knast saßen, deswegen kann pauschal nicht gesagt werden, welche Jobs für solche Leute anschliessend in Frage kämen.

Nee, es kommt auf den Arbeitgeber an, ob oder welche Leute er einstellt, die schon einmal eine Haftstrafe verbüßten.


... ist doch nicht weg.

bernhard44

RE: Welche Jobs wären für Vorbestrafte geeignet.....

#19 von Schiffskatze , 16.03.2013 11:56

Zitat
Wenn jamand straffällig wird und dafür in den Bau geht, dann muss das reichen. Es gibt keinen Grund, ihm nachträglich von Staats wegen noch zusätzlich einen reinzuwürgen.




Warum sollte ich in meinem Haus jemanden dulden, der sich nicht zu benehmen weiß?


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Welche Jobs wären für Vorbestrafte geeignet.....

#20 von bernhard44 ( gelöscht ) , 16.03.2013 12:01

Zitat von Schiffskatze im Beitrag #19

Zitat
Wenn jamand straffällig wird und dafür in den Bau geht, dann muss das reichen. Es gibt keinen Grund, ihm nachträglich von Staats wegen noch zusätzlich einen reinzuwürgen.



Warum sollte ich in meinem Haus jemanden dulden, der sich nicht zu benehmen weiß?


Das verlangt doch keiner von dir.


... ist doch nicht weg.

bernhard44

RE: Welche Jobs wären für Vorbestrafte geeignet.....

#21 von Schiffskatze , 16.03.2013 12:29

Zitat von bernhard44 im Beitrag #20
Zitat von Schiffskatze im Beitrag #19

Zitat
Wenn jamand straffällig wird und dafür in den Bau geht, dann muss das reichen. Es gibt keinen Grund, ihm nachträglich von Staats wegen noch zusätzlich einen reinzuwürgen.



Warum sollte ich in meinem Haus jemanden dulden, der sich nicht zu benehmen weiß?

Das verlangt doch keiner von dir.




Der Staat ist ebenfalls nicht verpflichtet, Fremde zu akzeptieren, die kriminell geworden sind.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Welche Jobs wären für Vorbestrafte geeignet.....

#22 von bernhard44 ( gelöscht ) , 16.03.2013 12:42

Zitat von Schiffskatze im Beitrag #21

Der Staat ist ebenfalls nicht verpflichtet, Fremde zu akzeptieren, die kriminell geworden sind.


Der Staat akzeptiert niemanden der kriminell ist, daher hat er Strafgesetze.


... ist doch nicht weg.

bernhard44

RE: Welche Jobs wären für Vorbestrafte geeignet.....

#23 von Schiffskatze , 16.03.2013 12:59

Zitat von bernhard44 im Beitrag #22
Zitat von Schiffskatze im Beitrag #21

Der Staat ist ebenfalls nicht verpflichtet, Fremde zu akzeptieren, die kriminell geworden sind.


Der Staat akzeptiert niemanden der kriminell ist, daher hat er Strafgesetze.


Er muss sie nicht im Lande dulden.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


   

Petroleum – das Heilmittel
Pilzgift im Maisfutter gefunden

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor