RE: ber

#31 von lei , 24.03.2015 03:38

ein vorschlag:
machen sie urlaub in berliner flughafen.
genießen sie die herrliche ruhe.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: ber

#32 von Proconsul48 , 29.07.2015 21:14

Eine unendliche Geschichte, offenbar...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.166
Registriert am: 12.12.2010


RE: ber

#33 von GG146 , 01.06.2016 13:37

Heute wird der Gotthard-Basistunnel, das bei weitem größte Bauprojekt unserer Zeit, eröffnet. Der durch zwei Volksabstimmungen abgesegnete Tunnelbau ist im letzten Zeit- und Kostenplan von 2008 geblieben, der Zeitplan wurde sogar um fast ein Jahr unterschritten:

Zitat
Gotthard: Längster Eisenbahntunnel der Welt eröffnet

(...)

Der deutsche Teil des Projekts fehlt noch. Bahnchef Rüdiger Grube hat die Verzögerungen beim Ausbau der Zubringerstrecken am Mittwoch im Schweizer Fernsehen verteidigt. Es habe 170.000 Einwendungen von Anwohnern, Gemeinden und Landkreisen gegeben. "Wir wollen die Bevölkerung mitnehmen", sagte Grube.



http://www.spiegel.de/wirtschaft/gotthar...-a-1095211.html

Nur auf der deutschen Seite hinkt das Ganze noch (im Fernsehen sprach ein Schweizer von Vertragsbruch). Hier funktionieren Großprojekte einfach nicht, was vermutlich nicht nur für Bauprojekte gilt. Die Demokratie und das Rechtssystem funktionieren ja auch nicht.

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: ber

#34 von Schiffskatze , 07.06.2016 11:40

Zitat von GG146 im Beitrag #33
Heute wird der Gotthard-Basistunnel, das bei weitem größte Bauprojekt unserer Zeit, eröffnet. Der durch zwei Volksabstimmungen abgesegnete Tunnelbau ist im letzten Zeit- und Kostenplan von 2008 geblieben, der Zeitplan wurde sogar um fast ein Jahr unterschritten:

Zitat
Gotthard: Längster Eisenbahntunnel der Welt eröffnet

(...)

Der deutsche Teil des Projekts fehlt noch. Bahnchef Rüdiger Grube hat die Verzögerungen beim Ausbau der Zubringerstrecken am Mittwoch im Schweizer Fernsehen verteidigt. Es habe 170.000 Einwendungen von Anwohnern, Gemeinden und Landkreisen gegeben. "Wir wollen die Bevölkerung mitnehmen", sagte Grube.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/gotthar...-a-1095211.html

Nur auf der deutschen Seite hinkt das Ganze noch (im Fernsehen sprach ein Schweizer von Vertragsbruch). Hier funktionieren Großprojekte einfach nicht, was vermutlich nicht nur für Bauprojekte gilt. Die Demokratie und das Rechtssystem funktionieren ja auch nicht.



Was für Deutschland ganz schön blamabel ist.


********************************************
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.643
Registriert am: 24.05.2010


RE: ber

#35 von GG146 , 15.06.2016 22:19

Das gibt`s wirklich auf keinem Schiff ...

Zitat

15. Juni 2016, 18:50 Uhr

Desaster ohne Verantwortliche

Im Untersuchungsbericht zum Flughafen kommt Ex-Bürgermeist Klaus Wowereit glimpflich davon - für die Opposition Schönfärberei.

(...)

Der Abschlussbericht umfasst 1269 Seiten, aber auf Betreiben der rot-schwarzen Regierungsmehrheit wird die Verantwortung für das Debakel breit gestreut.

So ist von einem "kollektiven Wirklichkeitsverlust" der Beteiligten die Rede, auch von einem "Verantwortungsvakuum". Dem Bericht zufolge ist die Häufung von Fehlentscheidungen und Fehlinformationen nur durch eine "Unternehmens- und Projektkultur" zu erklären, "die Anzeichen für Fehlentwicklungen und teils alarmierende Warnungen externer Stellen systematisch ausblendete".

(...)



http://www.sueddeutsche.de/politik/ber-d...liche-1.3035586

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: ber

#36 von GG146 , 19.08.2016 18:30

Wahrscheinlich die Lehrwerkstatt für deutsche Flughafenbauer ...

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


   

Bezirk will Räume für Obdachlose beschlagnahmen

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor