Strompreise steigen immer weiter!

#1 von Tina , 25.11.2012 13:27

Wie jedes Jahr werden die Strompreise erhöht.Anbieter wechseln hin u.her.Meine Meinung dazu,bringt eh nichts.Aber,wer soll das denn noch bezahlen?Unsereins,zieht jeden Abend alle Stecker,um die Stromkosten so niedrig wie möglch zu halten.Das kann es doch nicht sein.Oder????????

 
Tina
Klabautermaenneken
Beiträge: 18
Registriert am: 09.10.2012


RE: Strompreise steigen immer weiter!

#2 von Klaus Pfahl , 25.11.2012 13:54

Was wir brauchen ist echter Wettbewerb. Der Staat sollte lediglich das Netz kontrollieren und dafür eine Gebühr erheben die lediglich die tatsächlichen Kosten deckt und eine gewisse Rücklage ermöglicht. Den Stromanbieter sollte sich der Verbraucher auch aus dem Ausland aussuchen können.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Strompreise steigen immer weiter!

#3 von Gast ( gelöscht ) , 25.11.2012 15:02

Ich habe den Anbieter gewechselt und bin jetzt zufrieden.

Gast

RE: Strompreise steigen immer weiter!

#4 von Maik29 , 27.11.2012 21:05

Ich habe den Anbieter heute auch unter http://www.energievergleich-kostenlos.de...tromrechner.php gewechselt und siehe da, der Ökostromanbieter ist um einiges günstiger als der normale Versorger. Mal schauen, ob das dann in der Realität auch noch so ist.

Maik29  
Maik29
Klabautermaenneken
Beiträge: 1
Registriert am: 27.11.2012


RE: Strompreise steigen immer weiter!

#5 von Gast ( gelöscht ) , 27.11.2012 21:14

Bei mir ist es genauso.

Gast

RE: Strompreise steigen immer weiter!

#6 von Klaus Pfahl , 27.11.2012 21:18

Zitat von Maik29 im Beitrag #4
Ich habe den Anbieter heute auch unter http://www.energievergleich-kostenlos.de...tromrechner.php gewechselt und siehe da, der Ökostromanbieter ist um einiges günstiger als der normale Versorger. Mal schauen, ob das dann in der Realität auch noch so ist.


Ich habe auch viele Anbieter verglichen. Einige können nur deswegen so preiswert sein, weil sie die Grundgebühr für ein Jahr im Vorraus haben möchten.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Strompreise steigen immer weiter!

#7 von Tina , 27.11.2012 22:29

Also,ich bin nach wie vor sehr skeptisch,ob das wirklich so eine gute Sache ist,den Anbieter zu wechseln.
Der Konkurrenzkampf unter den Anbietern ist enorm.Und wie sollen Geringverdiener die Grundgebühr aufbringen?Wenn Sie so schon nicht wissen,wie Sie Ihre Stromkosten bezahlen sollen!!!!

 
Tina
Klabautermaenneken
Beiträge: 18
Registriert am: 09.10.2012


RE: Strompreise steigen immer weiter!

#8 von maronni , 02.12.2012 20:10

Auf keinen Fall Vorkasse...auch wenns billig aussieht.
Geht der Anbieter pleite, ist das Geld futsch.

Bonus ist oft ne gute Sache...100 - 200 € weniger...nach einem Jahr...und nur einmalig.
Hatte ich auch gemacht.


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011

zuletzt bearbeitet 02.12.2012 | Top

RE: Strompreise steigen immer weiter!

#9 von Proconsul48 , 06.07.2013 17:05

Zählt mir doch mal ein paar Sachen auf, die NICHT teurer werden...
????????????????????????????????????????????????????????????????????
Danke!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


   

Bambi für Bushido
Blitzwarner werden bestraft

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor