Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#1 von Clara , 08.11.2012 13:40

Drei Tassen Kaffee, und schon sieht die Welt anders aus? Wissenschaftler der Universität Bochum haben jetzt herausgefunden, dass Koffein die Wahrnehmung von positiven Begriffen in Texten verbessert. Die Forscher rätseln nun, warum das so ist.

Positive Wörter stärker wahrgenommen

66 Probanden sollten am Computerbildschirm echte Wörter von sinnlosen Begriffen unterscheiden. Dies klappte bei positiven Begriffen wie Flirt, Humor und Reichtum unter Koffeineinfluss deutlich besser als bei negativen oder neutralen Wörtern. Lars Kuchinke und Vanessa Lux präsentierten ihre Studie in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "PLOS ONE".

Dass Kaffeetrinker aber einen positiveren Blick auf die Welt hätten, sei "leider nicht direkt" der Fall, sagte Kuchinke. Auch, "ob sich der Effekt aufs Lesen eines gesamten Textes auswirkt, können wir derzeit nicht sagen". Im Test mit einzelnen Wörtern jedenfalls zeigte sich der Effekt nach Einnahme einer Tablette mit 200 Milligramm Koffein. Das entspricht der Studie zufolge etwa zwei bis drei Tassen Kaffee.

Auswirkungen auf linke Gehirnhälfte beobachtet

Die Auswirkung sei vor allem in der linken Hirnhälfte zu beobachten. Dies könne zwar daran liegen, dass vor allem die linke Hirnhälfte für die Verarbeitung von Wörtern zuständig sei. Kuchinke vermutet dahinter jedoch noch einen anderen Grund, da das Koffein sich ansonsten auch auf negative Wörter auswirken müsse. Möglicherweise gebe "es prinzipiell einen Link zwischen der Verarbeitung positiver Information und der linken Hirnhälfte".

Quelle:http://lifestyle.t-online.de/kaffee-verb..._60828210/index

Ähem...wenn ich meine Kontoauszüge anschaue,habe ich selten eine positive Wahrnehmung.Da nützen auch 5 Liter Kaffee nichts ..und meine linke Gehirnhälfte gerät dann in einen Schockzustand ;-))


„Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens.“

- Wilhelm Raabe -

 
Clara
Matrose
Beiträge: 397
Registriert am: 02.11.2012


RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#2 von Klaus Pfahl , 08.11.2012 18:02

Da mag durchaus was dran sein. Wie sonst hätte ich den Stress an Bord mit fast 140 bezahlten Überstunden monatlich überstehen können. Meinen Job habe ich trotzdem immer gerne gemacht. Manchmal stand der Löffel förmlich im Kaffee.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#3 von Clara , 08.11.2012 18:21

Zitat
Da mag durchaus was dran sein. Wie sonst hätte ich den Stress an Bord mit fast 140 bezahlten Überstunden monatlich überstehen können. Meinen Job habe ich trotzdem immer gerne gemacht. Manchmal stand der Löffel förmlich im Kaffee.
Zitat-Ende


Oh Gott,Blitz ..schon alleine von der Vorstellung bekomme ich imaginäres Herzrasen..



aber sicher bist Du jetzt sehr schön..Kaffee macht schön,sagt man !


„Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens.“

- Wilhelm Raabe -

 
Clara
Matrose
Beiträge: 397
Registriert am: 02.11.2012


RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#4 von Gast ( gelöscht ) , 08.11.2012 18:42

Coffein erweitert die Gefäße, das mag wohl zu einer besseren Denkleistung beitragen.
Allerdings , die Zigarette dazu verengt die Gefäße wieder und es entsteht eine Pattsituation.
Ich bin glücklicherweise von beiden nicht betroffen, ich liebe guten englischen Tee.


Gast
zuletzt bearbeitet 08.11.2012 18:42 | Top

RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#5 von Klaus Pfahl , 08.11.2012 20:02

Deswegen trinkt man den Kaffee auch mit Cognac, der öffnet beim Rauchen die Adern wieder.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#6 von peddor, der rüstersieler , 09.11.2012 18:00

Zitat: aber sicher bist Du jetzt sehr schön..Kaffee macht schön,sagt man ! Zitat-Ende
(Clara an Blitz)


Bedeutet das im Umkehrschluss, dass Kaffee-Askese hässlich macht ???

Ich trinke nämlich nur morgens my two mugs Wachmach-Kaffee !


peddor


"Unser Wissen und unsere Weisheit kommen von den Sternen !
Die uns beschützenden KACHINAS haben sie uns übergeben !"
(Quezkal, Würdenträger der Hopi-Indianer)

 
peddor, der rüstersieler
Matrose
Beiträge: 364
Registriert am: 02.11.2012


RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#7 von Klaus Pfahl , 09.11.2012 18:27

Warum Kaffee angeblich schön macht ist in folgendem Link gut erklärt:

http://www.cosmopolitan.de/beauty/pflege...cht-schoen.html



Und was schön ist oder nicht, das muss jeder für sich entscheiden. Ich selbst habe den Kaffeegenuss etwas reduziert. Dafür gibt mehr Tee.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#8 von Gast ( gelöscht ) , 09.11.2012 18:50

Echter Tee putscht genauso auf wie Kaffee.
Darum sollte man ihn am Abend nicht mehr trinken,man schläft dann nicht gut ein.
Ich liebe ihn mit ein weng Milch oder Sahne.
Zum Kochen nimmt man stilles Mineralwasser, besser als Leitungswasser.

Gast

RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#9 von Klaus Pfahl , 09.11.2012 19:49

Unser Leitungswasser (Feldhauser Sprudel) ist einmalig in Deutschland und sehr weich.
Bei Tee gebe ich Dir Recht. Allerdings ist es hier üblich zum Abendbrot Tee zu trinken. Dazu gibt es immer Kandiszucker und Sahne. Das wird dann Ostfriesenblut genannt.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Kaffee verbessert positive Wahrnehmung

#10 von Clara , 09.11.2012 20:11

Warum Kaffee angeblich schön macht ist in folgendem Link gut erklärt:

http://www.cosmopolitan.de/beauty/pflege...cht-schoen.html"



Dank für die "Aufklärung". Erstaunlich, wie sich über Jahrhunderte manche "Weisheiten" in den Köpfen
fest verankern..nun wissen wir mehr.

"Und was schön ist oder nicht, das muss jeder für sich entscheiden. Ich selbst habe den Kaffeegenuss etwas reduziert. Dafür gibt mehr Tee."

Latte Macchiato...und immer wieder ;-))


„Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens.“

- Wilhelm Raabe -

 
Clara
Matrose
Beiträge: 397
Registriert am: 02.11.2012


   

Sicherheitskampagne wirbt mit Hitler und Stalin
Deutscher Arzt warnt vor Grippemittel "Optaflu"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor