RE: Ist Homöopathie gefährlich?

#31 von E_Li , 19.12.2013 00:59

Zitat von bär im Beitrag #30
Zitat von E_Li im Beitrag #28

Ich sehe da nur dummes Gelaber deinerseits was nicht zum Thema paßt! Also bleib mal einfach beim Thema und gut ist es!

Jetzt heul hier nicht rum, Kleiner. Aber gut: zurück zum Thema!


Ein 38-jähriger Arzt, der tot umfiel, gestorben an einem geplatzten Aneurysma. Das ist eine ballonartige Ausbeulung einer Arterie, einer, die vorher geschwächt war. Er kippte wie von der Axt getroffen um. :D Ich kann da noch einiges aufzählen.

 
E_Li
Leichtmatrose
Beiträge: 124
Registriert am: 27.06.2012


RE: Ist Homöopathie gefährlich?

#32 von Klaus Pfahl , 19.12.2013 01:23

@E_Li
Ich bin auch dazu übergegangen möglichst mit wenig Fleisch gesund zu kochen. Habe hinter meinem Haus einen Garten, in dem ich u.a. viele Kräuter jedes Jahr kultiviere. Wenn Du vegan lebst, darfst Du dann nicht mal einen Kefir trinken? Dieses Getränk nehme ich täglich zu mir und fühle mich dabei pudelwohl. So ganz nuuuur von Gemüse wäre mir etwas zu wenig.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

Alice Schwarzer möchte Pornografie verbieten
Lebensrettendes Medikament vom Markt genommen

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor