Gemeinnützige Arbeit für Bischof nach Alkoholfahrt

#1 von Klaus Pfahl , 23.10.2012 18:41

So sind sie halt: Wasser predigen und selbst Wein saufen, nur war es dieses Mal Wodtka und das in nicht geringen Mengen.

Zitat
Nach einem Autounfall mit 2,5 Promille soll der Warschauer Weihbischof Piotr Jarecki 160 Stunden gemeinnütziger Arbeit leisten. Das entschied die Staatsanwaltschaft laut polnischen Medienberichten am Dienstag. Zudem verliere Jarecki, der auch Vizepräsident der katholischen EU-Bischofskommission ComECE ist, für vier Jahre seinen Führerschein.



http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/50126.html

Erinnert mich an Frau Käßmann


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Gemeinnützige Arbeit für Bischof nach Alkoholfahrt

#2 von Gast ( gelöscht ) , 23.10.2012 18:46

Noch dazu ein erzkatholischer Pole, igitt, igitt.
Normalerweise haben Bischöfe einen Chauffeur.
Aber wer weiß, auf welchen verbotenen Pfaden er gewandelt ist.

Gast

RE: Gemeinnützige Arbeit für Bischof nach Alkoholfahrt

#3 von Klaus Pfahl , 23.10.2012 18:49

Wer weiß, vielleicht einem kleinen Knaben die Beichte abnehmen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Gemeinnützige Arbeit für Bischof nach Alkoholfahrt

#4 von Gast ( gelöscht ) , 23.10.2012 19:46

Und du meinst er hat sich mit ihm besoffen?
Ich tippe da mehr auf Puff oder sowas ähnliches.


Gast
zuletzt bearbeitet 23.10.2012 19:46 | Top

RE: Gemeinnützige Arbeit für Bischof nach Alkoholfahrt

#5 von Laura , 23.10.2012 22:13

Mit 2,5 Promille in den Puff? Da käme der Bischoff anstatt zum Beischlaf in den Tiefschlaf.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Gemeinnützige Arbeit für Bischof nach Alkoholfahrt

#6 von Proconsul48 , 17.11.2012 22:03

Die Kässmann hat ja das Handtuch geworfen, soweit ich mich erinnere, der Beifahrer ein Gashändler konnte sich an nichts mehr erinnern...
ggg

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.175
Registriert am: 12.12.2010


RE: Gemeinnützige Arbeit für Bischof nach Alkoholfahrt

#7 von kritisches_Auge , 18.11.2012 10:47

Für einen Vollblutalkoholiker bedeuten 2.5 etwas anderes als für Nichtalkoholiker, Nichtalkoholiker würden einschlafen, Vollblutalkoholiker sind noch zu den erstaunlichsten Dingen fähig.

 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


   

Ist Homöopathie gefährlich?
Sicherheitskampagne wirbt mit Hitler und Stalin

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor