Fünf Irrtümer über Kaffee

#1 von Cora1 , 08.10.2012 07:16

 
Cora1
Klabautermaenneken
Beiträge: 27
Registriert am: 19.12.2011


RE: Fünf Irrtümer über Kaffee

#2 von Klaus Pfahl , 08.10.2012 22:42

An dieser Stelle möchte ich einmal beschreiben, wie richtig Kaffee zubereitet wird, und wie ich ihn am liebsten selbst trinken würde, wenn ich die Möglichkeit dazu hätte.

Kaffee sollte frisch geröstet sein und mit einer Handmühle nicht zu fein gemahlen werden. Der gemahlene Kaffee wird pro Tasse mit einem gehäuften Kaffeelöffel und gekochtem aber nicht mehr sprudeldem Wasser aufgebrüht und kurz umgerührt. Ungefiltert wird der Kaffee dann in die Tassen gegossen und dann je nach Geschmack mit Zucker und Sahne verfeinert.

Bei mir muss der Löffel immer im Kaffee stehen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 08.10.2012 | Top

RE: Fünf Irrtümer über Kaffee

#3 von Gast ( gelöscht ) , 08.10.2012 23:44

Türkisch also?
Ich trinke nie Kaffee, ich bin koffeinallergisch.
Aber Tee mag ich gerne, am liebsten Englischen.

Gast

RE: Fünf Irrtümer über Kaffee

#4 von Klaus Pfahl , 08.10.2012 23:56

Mit Tee kommen wir etwas vom Thema ab, aber schwarzen Tee (Ostfriesenblut) können die Ostfriesen am besten zubereiten. Zuerst wird die Teekanne mit kochendem Wasser ausgespühlt, danach wird der Tee ebenfalls mit heißem Wasser aufgebrüht und beim Servieren durch ein Sieb in die Tasse gegossen, in der vorher je nach Geschmack mit ein oder zwei Kandiswürfel gesüßt wird. Die Sahne wird über einen Teelöffel vorsichtig in den Tee gegossen und nicht umgerührt!


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

Gesundheit pur "Nonisaft"
Gesund ohne Fleisch?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor